• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

vortäuschung falscher betriebs-u. nebenkosten!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sommersprosse

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
17 Mai 2007
Beiträge
4
Bewertungen
0
sie hat mich betrogen.....
hallo erstmal, ich bin auf der suche nach rat und meinung, habe schon viel gelesen hier, bin aber nicht auf einen fall, ähnlich meinem gestoßen.
kurz zur einleitung:ich versuche mich kurz zu halten......
-WOHNUNGSWECHSEL (mit zustimmung des aa) sept.2004
-MIETVERTRAG- Netto-kaltmiete 320€
Betriebskostenvorschuß 57,50€
Heizkostenvorschuß 32,50€
mit dem Zusatz: die berechnung der NK wurde auf grund der letzten berechnung vom 19.05.2003 vom vermieter ermittelt!!

-16.10.2005 Betriebs-Nebenkostenabrechnung für sept.04-dez.04 : NACHZAHLUNG :icon_exclaim: 222,56€:confused:

-schrtl. antwort an meine vermieterin:, daß es sich ja dann hochgerechnet über 650€ :icon_exclaim: mehr NK pro jahr handelt, als von ihr angegeben, ich mich betrogen fühle und um richtigstellung des mietvertag bitte....gleichzeitig
-brief ans aa, mit darstellung des sachverhaltes, kopie des schreibens an meine vermieterin und mit bitte um übernahme der kosten

Das Amt hat einfach ohne sich zu äußern überwiesen, nicht das ich das nicht nett finde...aber....
Von meiner verlogenen Vermieterin, die ja ganz klar die NK um über 600€ im Jahr runtergespielt hat, habe ich seither nichts mehr gehört.

Im Jahr 2006 also meldete sie sich mit der abrechnung für 2005 gar nicht.
aber im Februar 2007!! natürlich mit einer nachzahlung von 661,51€ :icon_exclaim: für 2005.
in diesem fall ja 2 monate zu spät, so daß ich mit recht die vorderung nicht anerkannt habe.demnach mußte ich auch nicht aufs amt zur kostenübernahme.

was wird in zukunft? das amt scheint das nicht zu interessieren oder sie warten, bis ich mit der nächsten vorderung (sicher ende diesen jahres für 2006-sie wird wohl diesmal die frist einhalten) komme. eigentlich hatte ich schon mit dem ersten hinweis auf betrug in meinem schreiben ans amt gerechnet, ich soll umziehen..aber.......?
am liebsten möchte ich auch umziehen, würde am liebsten strafanzeige stellen, glaube aber damit nicht viel weiter zu kommen.
vielleicht wißt ihr ja was, fühle mich nicht wohl mit diesem wissen und den hohen kosten, möchte ja vielleicht auch mal wieder für meinen lebensunterhalt selbst aufkommen, aber zu diesen kosten hätte ich einem mietvertag nie zugestimmt!!
danke erstmal
 

Hetman

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
338
Bewertungen
4
geh zum mieterschutzverein und lass die abrechnungen überprüfen - mache ich jedes jahr und jedes jahr ist die abrechnung falsch !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten