Vorstellungsgespräch - Frage nach Stärken und Schwächen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Regenbogenkatze

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2006
Beiträge
36
Bewertungen
0
Hallo,

hab morgen früh nach endloser Zeit mal wieder ein Vorstellungsgespräch. Zwar über eine Zeitarbeitsfirma, aber immer noch besser als gar nix.

Jetzt sagte mir die zuständige Mitarbeiterin, daß der Chef gerne nach Stärken und Schwächen fragt.

Ich bin Bürokauffrau/Kauffrau für Bürokommunikation und es geht um eine Stelle als Sekretärin.

Mit welchen "Schwächen" kommt ein Chef klar und welche "Stärken" sind begehrt?

Wer hat da Erfahrungen und läßt mich teilhaben?

Danke!

Liebe Grüße
 
E

ExitUser

Gast
Deine größte Schwäche ist doch ganz gewiß deine Ungeduld. Du bist doch immer ganz ungeduldig, wenn du ein Problem hast.

Stärken: Diskretion, nichts vergessen, fehlerfrei schreiben
 

Regenbogenkatze

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2006
Beiträge
36
Bewertungen
0
Barney meinte:
Deine größte Schwäche ist doch ganz gewiß deine Ungeduld. Du bist doch immer ganz ungeduldig, wenn du ein Problem hast.
Oh Mann, woher weißt Du? Bin ich so leicht zu durchschauen? :shock: :pfeiff:

Verblüffte Grüße
 
E

ExitUser

Gast
loyal, teamfähig, belastbar.......
denke das sind die lieblingsworte eines chefs :)
 

Regenbogenkatze

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2006
Beiträge
36
Bewertungen
0
Vielen Dank an euch alle.

Das Gespräch ist gut verlaufen. Und diesmal hat der Chef sogar seine "Lieblingsfrage" vergessen.

Meine Chance liegt lt. seiner Aussage bei 50:50. Bescheid krieg ich am Montag!

Ungeduldige Grüße
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten