Vorsorglich Leistung Mietanteil in Bedarfsgemeinschaft gestrichen nach Wiederaufnahme einer Tätigkeit

User78

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Januar 2012
Beiträge
129
Bewertungen
8
Hallo,

ich bin glücklicherweise wieder in einer selbstständigen Tätigkeit gut beschäftigt und bedarf keiner Leistung mehr vom Jobcenter. Das Jobcenter hat allerdings auch die Leistung für den Mietanteil für meinen Vater gestrichen, mit welchem ich eine Bedarfsgemeinschaft gebildet habe.

Warum zahlt das JC nicht mehr den Mietanteil für meinen Vater und wie bekomme ich diesen wieder? Muss ich mit meinem Vater einen Mietvertrag machen?
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.933
Bewertungen
9.467
Dein Vater ist Grundsicherungsempfänger. Was soll das Jobcenter denn da zahlen? Für ihn ist das Sozialamt zuständig. Und deinen Mietanteil musst du ihm jetzt wohl oder übel von deinem Einkommen geben. Dazu ist ja Einkommen da. Um seinen Lebensunterhalt zu bezahlen, zu dem nunmal auch Unterkunftskosten gehören.
 
Oben Unten