Vorschuss auf Alg1-Anspruch?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

arbeitslos47533

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
249
Bewertungen
9
[FONT=Liberation Sans, sans-serif]Tach auch,[/FONT][FONT=Liberation Sans, sans-serif]
[/FONT]
[FONT=Liberation Sans, sans-serif]in diesem Thread https://www.elo-forum.org/alg-ii/37116-gehalt-versp%E4tet-zahlung-erst-alg2-bezug.html ging es schon mal um Ansprüche auf Alg2 in einem Fall, wo der Arbeitgeber schuldhaft die fälligen Gehälter nicht gezahlt hat. Mittlerweile hat sich die Situation wie folgt verändert:[/FONT]
[FONT=Liberation Sans, sans-serif]
Das Arbeitsamt hat festgestellt, dass ich wieder einen Anspruch auf Alg1 habe. Die nötigen Unterlagen dafür habe ich zusammen, allerdings werde ich nach Abgabe der Unterlagen erst Ende April vom Arbeitsamt Geld bekommen. Bis dahin bin ich dann wohl verhungert, denn ich habe so gut wie kein Geld mehr, und natürlich würde ich gerne vor Ostern noch ein bisschen die Luft aus meinem Kühlschrank entfernen.
[/FONT][FONT=Liberation Sans, sans-serif]

Hat das Arbeitsamt irgendwelche Möglichkeiten, mir einen Vorschuss auf das zu erwartende Alg1 auszuzahlen?
[/FONT]
 

arbeitslos47533

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
249
Bewertungen
9
Sicher,da kann die ARGE auch einspringen wenn die BA das nicht hinbekommt
Das werden sie wahrscheinlich nicht tun, da ich keinen Anspruch auf Alg2 habe, das meinte ich aber auch nicht. Ich wollte gerne wissen, ob ich einen Anspruch gegenüber dem Arbeitsamt auf Vorschuss habe. Gibt es da irgendwas Gesetzliches? Wenn das so wäre, dann würde ich morgen zum Arbeitsamt gehen und da nicht eher verschwinden, bis ich Geld habe.
 

Irisanna

Elo-User*in
Mitglied seit
3 November 2005
Beiträge
252
Bewertungen
8
Nein, du hast keinen Anspruch auf einen Vorschuss des ALG I, wenn die Antragsbearbeitung durch die BA sich nicht seitens der BA verzögert hat.

Du kannst, wenn überhaupt, nur über die Sozialämter und Argen/Jobcenter ein Darlehen bekommen. Hier gilt meines Wissens der § 23 SGB II. Du müsstest dann aber nachweisen, wieso du gänzlich pleite bist. Also Kontoauszüge usw. mitnehmen und deine akute Bedürftigkeit nachweisen. Ist auf dem Kontoauszug z.B. ersichtlich, dass du einen nicht ausgeschöpften Dispo hast, wird es schwierig. Eventuell reicht man dir auch einen Zettel mit den "Tafeln" deiner Stadt rüber, der dich vor dem Hungertod retten soll.

In deinem anderen Thread hast du folgendes geschrieben:

[FONT=Liberation Sans, sans-serif]Punkt 2: Zur Überbrückung für die Zeit bis Ende April habe ich von einer Freundin einen Geldbetrag erhalten, den sie Ende April sofort zurückkriegen muss, wenn mein Gehalt und die sonstigen Zahlungen da sind. Ich werde darüber mit ihr noch eine Vereinbarung abschließen, damit das Ganze auch "offiziell" ist. Jemand eine Ahnung, ob das so in Ordnung ist und was in eine solche Vereinbarung rein muss?[/FONT]
Demnach hast du genug Geld bis Ende April. Hast du das bei der BA angegeben? Wenn ja, hast du schlechte Karten. Denn damit weist du nach, dass du Geld hast.
 

arbeitslos47533

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
249
Bewertungen
9
[FONT=Liberation Sans, sans-serif]Vielen Dank für Deine schnelle und fundierte Antwort.
Demnach hast du genug Geld bis Ende April. Hast du das bei der BA angegeben? Wenn ja, hast du schlechte Karten. Denn damit weist du nach, dass du Geld hast.
Also, es war nicht sooo viel Geld, was ich von der Freundin erhalten habe, es sollte nur zur Überbrückung bis zum Alg2 dienen, falls sich das aus irgendeinem Grund verzögert (man weiß ja nie). Angegeben habe ich das noch nicht. Nun gut, dann werde ich sie mal um eine Aufstockung bis Ende April bitten, dürfte kein Problem sein.
[/FONT]​
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten