Vorschuss ALG1 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

MaSa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Mai 2010
Beiträge
40
Bewertungen
6
Hallo,

ich bin mir sicher das das Thema hier schon 1000 mal da war, aber ich sie trotzdem stellen.
Folgende Situation: In unseren Haushalt leben 4 Personen meine Freundin, unsere 2 Kinder(1 und 4 Jahre) und ich. Bisher bekamen wir ALG2, seit dem unser jüngstes Kind in die Kita geht hat meine Freundin Anspruch auf ALG1. Nun haben wir am 1.11 nur 200,-€ ALG1 bekommen und ALG1 soll es erst am 30.11 geben, da dieses nachwirkend gezahlt wir.
Die 200,-€ sind an unseren Vermieter gegangen und nun stehen wir mit nichts da.
Eine bitte auf einen Vorschuss haben wir gestellt und wurde gesagt das wir min. eine Wochen warten müssen bevor wir erneut Fragen können.
Nun ist die Woche rum und uns wurde ein Vorschuss in Höhe von 100,-€ gewährt.
Das Problem ist jetzt das der Personalausweis von meine Freundin vor einigen Tagen abgelaufen ist und Sie ohne diesen keinen Vorschuss bekommt.
Nun haben wir versucht der guten Frau klar zumachen das wir ohne den Vorschuss keinen neuen Ausweis beantragen können.
Das Ende vom Lied ist nun das wir kein Geld bekommen haben.

Gibt es noch eine Möglichkeit die wir ergreifen können?

MFG
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.336
Bewertungen
15.874
Hallo MaSa,

hast du eventuell einen Reisepass oder Führerschein?

Ansonsten mußt du einen vorläufigen Perso beantragen, ja ich weiß euch fehlt das Geld.

10€ Verwaltungsgebühr.
 

MaSa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Mai 2010
Beiträge
40
Bewertungen
6
Hallo,

Reisepass ist nicht vorhanden und der Führerschein reicht nicht. 10,-€ sind die Gebühren für einen vorläufigen Personalausweis, dazu kommen noch einmal 15,-€ für die Passbilder die verlangt werden.

p.s: zum stellen des Antrages auf ALG1 würde kein Personalausweis benötigt, verstehe wer das will.

MFG
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.336
Bewertungen
15.874
Hmm du bekommst noch ALG II, wie ich das aus deinen Zeilen lese und hast einen Perso?

Geld vorrübergehend euch leihen, besteht da eine Möglichkeit?
 

MaSa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Mai 2010
Beiträge
40
Bewertungen
6
Anteilig ALG2. 200,-€ und diese gehen gleich an unseren Vermieter.
Perso habe ich.
MFG
 
Oben Unten