Vorschläge des Ifo-Instituts - Zuverdiensregeln ändern

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

deepsleeper

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2009
Beiträge
334
Bewertungen
152
Also schon wieder die nächste Schweinerei:

100 Euro Freibetrag nur noch für BG mit Kindern zulassen.
Kinderlose dürfen dann keine 100 Euro mehr anrechnungsfrei dazuverdienen. Klare Diskriminierung von(oftmals ungewollt) Kinderlosen.
 

lino

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2005
Beiträge
600
Bewertungen
1.063
100 Euro Freibetrag nur noch für BG mit Kindern zulassen.
Kinderlose dürfen dann keine 100 Euro mehr anrechnungsfrei dazuverdienen. Klare Diskriminierung von(oftmals ungewollt) Kinderlosen.
Der Staat darf diskriminieren, das ist das Schöne an der Sache. Ist aber eventuell ein Verstoss gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz.
Kinderlose werden sich dann besonders anstrengen, einen Job zu finden, die mit Kindern werden wenig Zeit haben, zu arbeiten.
Vermutlich tut sich mal wieder ein unentdecktes Sparpotential auf.
 

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
606
Bewertungen
1.802
Auf Spiegel kann ich nicht gucken (mache den Addblock für die garantiert nicht aus), aber hier ist das ganze (Unrecht) mal komplett aufgedröselt:
Hartz IV: Ifo-Ökonomen wollen Aufstockern Geld kürzen

Insgesammt sollen Minijobs sich nicht mehr lohnen. Daher lieber den Menschen das Geld kürzen, anstatt mal den Firmen in den Hintern zu treten, das sie vernünftige Löhne zahlen sollen. Klar, das CDU/CSU das wieder toll finden. :cautious:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten