• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vorlage des Reisepasses

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Abschaum

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Jul 2006
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo Allerseits! Ich bin neu hier und danke allen recht herzlich für die guten Ratschläge und Erfahrungsberichte.
Ich habe folgendes Problem: Das Arbeitsamt fordert von mir die Vorlage meines Reisepasses. Dürfen die das verlangen, und ggf. warum?
Bei Nichtvorlage drohen sie mit Streichung der Leistungsbezüge.
 
E

ExitUser

Gast
Abschaum schrieb:
Hallo Allerseits! Ich bin neu hier und danke allen recht herzlich für die guten Ratschläge und Erfahrungsberichte.
Ich habe folgendes Problem: Das Arbeitsamt fordert von mir die Vorlage meines Reisepasses. Dürfen die das verlangen, und ggf. warum?
Bei Nichtvorlage drohen sie mit Streichung der Leistungsbezüge.
Kann eigentlich nur einen Grund geben: ist ein Vermerk drin, daß du während des ALG II Bezugs im Ausland warst, ohne das vorher gemeldet zu haben, können die die erbrachte Leistung zurück verlangen.

Denke, das wollen die überprüfen...

Gruß aus Ludwigsburg
 

Abschaum

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Jul 2006
Beiträge
4
Bewertungen
0
Ludwigsburg schrieb:
Abschaum schrieb:
Hallo Allerseits! Ich bin neu hier und danke allen recht herzlich für die guten Ratschläge und Erfahrungsberichte.
Ich habe folgendes Problem: Das Arbeitsamt fordert von mir die Vorlage meines Reisepasses. Dürfen die das verlangen, und ggf. warum?
Bei Nichtvorlage drohen sie mit Streichung der Leistungsbezüge.
Kann eigentlich nur einen Grund geben: ist ein Vermerk drin, daß du während des ALG II Bezugs im Ausland warst, ohne das vorher gemeldet zu haben, können die die erbrachte Leistung zurück verlangen.

Denke, das wollen die überprüfen...

Gruß aus Ludwigsburg
Tun sie das bei jedem, oder könnte es reine Schikane sein? Was ist, wenn ich gar keinen habe?
 

Abschaum

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Jul 2006
Beiträge
4
Bewertungen
0
donnervogel schrieb:
warum möchtest Du denn den Reisepass nicht vorlegen?
Weil zur Legitimation der Personalausweis genügt. Außerdem geht es sie überhaupt nichts an, welche Länder ich vor dem Leistungsbezug besucht habe, oder?
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.170
Um welche Kommune handelt es sich? Bei so etwas ist es wichtig, dass wir genau wissen, wo so etwas verlangt wird.
 

donnervogel

Neu hier...
Mitglied seit
7 Jul 2006
Beiträge
182
Bewertungen
3
@abschaum: die Länder, die Du vor dem Leistungsbezug bereist hast, sind der ARGE auch völlig wurscht - und ist mithin auch kein triftiger grund, den Pass nicht vorzulegen. Hast Du nun Stempel aus der Zeit des Leistungsbezugs im Pass oder nicht?
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.170
Hallo Abschaum (was für ein Name?, solltest noch mal drüber anchdenken)
teile mir doch mal bitte per PN mit um welchen JobCenter es sich handelt und wieviele Leute Du kennst, die den Reisepass vorlegen müssen.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Nun zumindest scheint abschaum einen Reisepass zu haben, die Frage ist wohl geklärt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten