Vorlage der AU-Bescheinigung per Bescheid???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Hartzilein

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo,
ich beziehe ALG II und bin seit 09.10.07 AU. Ich habe alle Bescheinigungen zusammen mit einer Veränderungsmitteilung jeweils sofort an meine SB geschickt. Natürlich hab ich mir vorher Kopien gemacht.
Heute habe ich ein Schreiben erhalten, ich sei laut Veränderungsmitteilung vom 20.11.07 seit 09.10.07 AU und solle doch bitte die AU-Bescheinigung einreichen. Und das Ganze als Bescheid :confused:

"Betreff Ihre Veränderungsmitteilung vom 20.11.

Sehr geehrte Frau blablabla

Sie teilten uns am 20.11.07 mit, dass Sie seit dem 09.10.07 arbeitsunfähig erkrankt sind. Bitte reichen Sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein.

Gegen diesen Bescheid kann jeder Betroffene..........usw"

Auf telefonische Nachfrage erfuhr ich, dass dieses Schreiben aus der Leistungsabteilung :confused: kam.
Außerdem hat mir die SB am Telefon bestätigt, dass die AU ordnungsgemäß seit Beginn im Computer vermerkt ist.

Was soll ich jetzt davon halten? Muss ich da Widerspruch einlegen? Was soll ich machen?
Sorry, bin etwas planlos, hatte bisher noch nie Probleme, habe eine sehr nette SB.
Kann es sein, dass es ein Versuch ist, mir etwas anzuhängen? Ich habe nämlich vor kurzem einen Überprüfungsantrag gestellt wegen Kabelgebühren?
 

galadriel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Februar 2007
Beiträge
1.517
Bewertungen
56
Am besten du rufst mal in der Leistungsabteilung an und fragst, was das für ein Bescheid sein soll. Die setzen Ihr Schreiben schon mal in den falschen Vordruck. Und sagst denen, dass du alle AU-Bescheinigungen eingereicht hast. Wegen dem Überprüfungsantrag keine Angst haben, das Recht dazu hast du. Nicht immer gleich die Flöhe husten hören.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten