Voraussichtliche längere Krankschreibung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mondstaub

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Juni 2007
Beiträge
396
Bewertungen
16
Hallo,

was passiert eigentlich wenn man länger als 6 Wochen in ALG II krank geschrieben wird? Ich nehme an dann wird ganz normal weiter ALG II gezahlt oder muss man sich dort dann weiter mit der Krankenkasse auseinandersetzen?

Im Arbeitsverhältnis kenne ich es so das man dann Krankengeld bekommt und dem AG dann bis zur Genesung keinen gelben Schein mehr vorlegen braucht.

Ich bin heute für 5 Wochen krank geschrieben wurden und werde dann im Anschluss für mind. 8-10 Wochen eine Tagesklinik besuchen, die eventuell in eine stationäre sich ändern kann.

Inwieweit sollte man Vorsorge treffen das wenn man gesundheitlich nicht mehr in der Lage dazu sein sollte einen Weiterbewilligungsantrag auszufüllen, das dies eine andere Person machen kann?

Danke für die Erfahrungen.
 

Sinuhe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
1.741
Bewertungen
285
Hallo,

was passiert eigentlich wenn man länger als 6 Wochen in ALG II krank geschrieben wird? Ich nehme an dann wird ganz normal weiter ALG II gezahlt oder muss man sich dort dann weiter mit der Krankenkasse auseinandersetzen?

So ist es.

Ich bin heute für 5 Wochen krank geschrieben wurden und werde dann im Anschluss für mind. 8-10 Wochen eine Tagesklinik besuchen, die eventuell in eine stationäre sich ändern kann.

Inwieweit sollte man Vorsorge treffen das wenn man gesundheitlich nicht mehr in der Lage dazu sein sollte einen Weiterbewilligungsantrag auszufüllen, das dies eine andere Person machen kann?

Danke für die Erfahrungen.

In dem Fall gibt es in Kliniken einen Sozialen Dienst,der das für Dich erledigen kann.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten