• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vor zehn Jahren wurde in Cottbus der tote Dennis entdeckt

Albertt

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Bewertungen
349
Vor zehn Jahren wurde in Cottbus der tote Dennis entdeckt - Ein Kind verschwindet - und keiner merkt´s

Eltern lassen ihr Kind verhungern und verstecken die Leiche zwei Jahre lang in einer Kühltruhe in der Küche - und keine Behörde bemerkt es. Heute vor zehn Jahren erschütterte der Fall Dennis aus Cottbus ganz Deutschland. Schwere Vorwürfe wurden damals gegen die Behörden erhoben, Änderungen versprochen. Doch hat es die auch gegeben? Von Sascha Erler

Ein Kind verschwindet - und keiner merkt´s | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wie können Mitarbeiter des Jugendamtes ein- und ausgehen, ohne den Zustand des Jungen zu bemerken? Antwort: Wer etwas bemerkt, ist gezwungen etwas zu unternehmen. Angeblich soll die Mutter die Mitarbeiter immer wieder getäuscht haben. Sorry, aber das glaube ich nicht.
 
E

ExitUser

Gast
Ein Kind verschwindet - und keiner merkt´s | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wie können Mitarbeiter des Jugendamtes ein- und ausgehen, ohne den Zustand des Jungen zu bemerken? Antwort: Wer etwas bemerkt, ist gezwungen etwas zu unternehmen. Angeblich soll die Mutter die Mitarbeiter immer wieder getäuscht haben. Sorry, aber das glaube ich nicht.
Glaube ich auch nicht.

Selbst ein Kind verhungert ja nicht von einem Tag auf den anderen. Sowas ist sichtbar, wenn die Mitarbeiter in der Wohnung sind.
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.310
Bewertungen
1.471
Wie war das kürzlich mit dem Baby? Die Mutter wurde auch betreut und konnte trotzdem tagelang verschwinden und das Kind starb.
 

Albertt

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Bewertungen
349
Wie war das kürzlich mit dem Baby? Die Mutter wurde auch betreut und konnte trotzdem tagelang verschwinden und das Kind starb.
Du musst (als Frau- und Mutter!) nur zum falschen Personenkreis gehören, dann kommst du in den genuss von unzureichender Hilfe. Die führenden haben kein echtes Interesse an einem Kind aus der Unterschicht. Und das zeigen Sie dir, in dem Sie dich oberflächlich und lieblos betreuen.
 
Oben Unten