von ALG1 in Hartz4: Lebensversicherung, verspätetes ALG1, Vermieterbescheinigung

AlFr

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 Juli 2014
Beiträge
14
Bewertungen
1
Hallo

Ich hab ein paar Fragen zum Thema "von ALG1 in Hartz 4"
a) Lebensversicherung: die läuft noch ca. 2 Jahre, Rückkaufswert ca. 9400 EUR, eingezahlt 11.400 EUR - mit was "muss" ich rechnen? Ich bin Anfang 40, sonstiges Vermögen ca. 3.000 EUR, keine Aktien, kein Auto, kein Wohneigentum.

b) ich habe heute verspätet ALG1 bekommen (Bezug endete laut Bescheid im Juni, 1 Tag vor Ablauf habe ich Hartz 4 beantragt) - mit was "muss" ich rechnen? Rest-ALG1 war etws über 1000 EUR, Hartz 4 kriege ich vermute knapp 700 EUR (Single). Wann muss ich neuen Kontoauszug vorlegen/melden. Papierauszüge schickt meine Bank seit 20 Jahren nur alle 6-8 Wochen.

c) meine Vermieterin hat trotz Zusendung der gelben Vermieterbescheinigung der Nebenkosten (per Einschreiben) vor 14 Tagen noch nicht reagiert. Hab Mietvertrag und aktuelle Nebenkostenabrechnung vorgelegt. Mit was "muss" ich rechnen?

Danke & Ciao
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.868
Bewertungen
2.314
@AlFr;

Hier lies mal den Link:

Der Verwertungsausschluss ? wann Sie ihn vereinbaren sollten

Bei deiner Lebensversicherung wäre einen Verwertungsausschluss eine Lösung.
Die Lebensversicherung auf Rentenbasis anlegen. Das heißt vorher kannst du es nicht antasten, sofern du diesen Verwertungsausschluss machst.

Anders wirst du verpflichtet deine Lebensversicherung zum Rückkaufswert aufzulösen. Und dieses Geld musst du dann zuerst verbrauchen, bis du Anspruch auf ALG 2 hast.
 

AlFr

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 Juli 2014
Beiträge
14
Bewertungen
1
Verwertungsausschluss will die Versicherung nicht machen, da Vertrag nur noch 2 Jahre läuft, dann bin ich erst Mitte 40. Die Versicherung finde ich übrigens AbsolutenMist
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.868
Bewertungen
2.314

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.868
Bewertungen
2.314
Verwertungsausschluss will die Versicherung nicht machen, da Vertrag nur noch 2 Jahre läuft, dann bin ich erst Mitte 40. Die Versicherung finde ich übrigens AbsolutenMist
Solange nicht geklärt ist, ob dein Antrag auf ALG 2 bewilligt wird, hat du kein Versicherungsschutz bei der Krankenkasse. Das bedeutet du bist nicht krankenversichert. In Deutschland besteht aber Krankenversicherungspflicht. Kümmere dich darum.

Kannst du dich vielleicht Familienverisichern lassen, über deine Frau?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.868
Bewertungen
14.978
Dann musst du deinen Vertrag auflösen und das Geld zuerst aufbrauchen.

Lebensversicherung beim Antrag mit angegeben, ja?

c) meine Vermieterin hat trotz Zusendung der gelben Vermieterbescheinigung der Nebenkosten (per Einschreiben) vor 14 Tagen noch nicht reagiert. Hab Mietvertrag und aktuelle Nebenkostenabrechnung vorgelegt. Mit was "muss" ich rechnen?
Nun stärkte aber ein Urteil des Bundessozialgerichts im Januar 2012 die Datenschutz-Rechte von Hartz IV-Betroffenen. „Der Mieter darf nicht durch den Leistungsträger gezwungen werden, seinen Hartz-IV-Bezug gegenüber dem Vermieter zu offenbaren“, hieß es in dem Urteil (Aktenzeichen: B 14 AS 65/11). Trotz dieser wichtigen Entscheidung sahen sich die Verantwortlichen in Kassel nicht in der Lage, dem Richterspruch in die Tat umzusetzen, obwohl das Bundessozialgericht sogar in Kassel in direkter Nachbarschaft angesiedelt ist. Bis Anfang 2013 hielten die Jobcenter-Leiter an der rechtswidrigen Praxis fest. So sagte der Amtsleiter Detlev Ruchhöft gegenüber der „HNA“: „Wir waren davon ausgegangen, dass unsere Kunden zur Vorlage verpflichtet sind“.

Im Kassler Sozialausschuss beschloss man aber nun, dass Sanktionen aufgrund einer Nichtvorlage nicht erteilt werden dürfen. Weil man aber die festgesetzten Mietobergrenzen ständig mit dem örtlichen Mietpreis abgleichen muss, werde das Jobcenter weiterhin um die Bescheinigung bitten, allerdings ohne Androhung von Strafe, wie man nun gelobt. (sb)
Quelle: hier

Das Jobcenter hat alle Angaben die sie brauchen für die Berechnung der Kosten für die Unterkunft, da bedarf es keiner Mieterbescheinigung.
 

Sanuro

Neu hier...
Mitglied seit
2 Oktober 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo,

Ich habe es auch so damals gemacht das ich meine Lebensversicherung auf Rentenbasis umgeändert habe so konnte ich auf das "Vermögen" nicht zugreifen.

Grüße

Bernd
 

Charlot

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 März 2011
Beiträge
2.922
Bewertungen
2.946
c) meine Vermieterin hat trotz Zusendung der gelben Vermieterbescheinigung der Nebenkosten (per Einschreiben) vor 14 Tagen noch nicht reagiert. Hab Mietvertrag und aktuelle Nebenkostenabrechnung vorgelegt. Mit was "muss" ich rechnen?

Danke & Ciao
Eine Vermieterbescheinigung ist nicht nötig, da alle Daten im Mietvertrag stehen.
Weiterhin ist es nicht Deine Aufgabe dafür zu sorgen, dass andere etwas ausfüllen.
Du kannst nur das einreichen, was benötigt wird und in Deinem Besitz ist.
Was Du ja mit dem Mietvertrag gemacht hast.
 
Oben Unten