volle Erwerbsminderung nach Harz4 ,und nun ?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Arpad

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Juli 2009
BeitrÀge
34
Bewertungen
4
hallo,
ich bekam ne weile hartz4. vor einigen monaten habe ich rente beantragt auf erwerbsminderung. ich bekam letzte woche bescheid das meine "volle erwerbsminderung" genehmigt wurde und ich nun in rente auf zeit bin (bis vorerst 2011). alles o.k., nur bekomme ich laut bescheid nur 570 euro rente. ich weiss gar nicht wie ich nun weiter machen soll. das ist ja viel weniger wie harz4 ! was steht mir denn nun zusĂ€tzlich zu ? wohngeld ? was kann ich beantragen das ich wenigstens soviel geld bekomme wie harz4 oder eventuell mehr ? momentan weiss ich grade nicht weiter, bald ist wieder der erste und meine harz4 leistungen stehen mir nicht mehr zu und werden eingestellt. vielleicht kann hier jemand sagen was mir zusteht und was ich beantragen kann das ich wieder schnaufen kann.sorry aber ich kenn mich mit den paragraphen leider nicht aus. bisher bekam ich (alleinstehend) von harz4, 855 euro. es wurde miete ,gesundheitsfond und rentenversicherung abgezogen. es blieben ĂŒbrig 352 euro.
kann es sein das mir als jetziger "rentner" :-( mehr geld ĂŒbrig bleibt oder zusteht ? und mir wurde erzĂ€hlt das mir zusĂ€tzlich wohngeld zustehen wĂŒrde , wieviel macht das aus monatlich ?
fragen ĂŒber fragen ich weiss, aber mir ist es grade nicht sehr wohl nachdem mir die harz4 leistungen eingestellt wurden und ich nicht weiss wo ich zuerst hinrennen muss bis zum nĂ€chsten ersten um meine miete zu bezahlen.

danke im voraus.
arpad
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
BeitrÀge
23.664
Bewertungen
17.055
Vielleicht kommst Du mit Wohngeld klar . Das Ist aber nicht soviel. Ansonsten zum Sozialamt gehen und "Hilfe zum Lebensunterhalt/Sozialhilfe" beantragen. Du solltest dann auf das gleiche Geld kommen. Hast Du ein G im Schwerbehindertenausweis, sogar noch 17% des Regelsatzes (351€) mehr.

Die Rente kommt erst am Monatende, falls Du eine finanzierungslĂŒcke hast, musst Du ein Darlehen beantragen
 

Arpad

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Juli 2009
BeitrÀge
34
Bewertungen
4
@gelibeh
vielen dank fĂŒr deine infos.
genau so habe ich es gemacht. ich bekomme jetzt 610;- eu rente und zusĂ€tzlich grundsicherung von knapp 70 euro. das ist natĂŒrlich nicht viel und nun habe ich wieder angst wegen dem sparpaket der regierung. betrifft mich das nun auch mit dem hungergeld und der minimalen grundsicherung ?
wĂ€re ĂŒber eine antwort sehr dankbar.
grĂŒĂŸe
arpad
 

Arpad

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Juli 2009
BeitrÀge
34
Bewertungen
4
das freut mich ,aber sicher bist du dir nicht ? vielleicht weiss ja jemand hier genau bescheid ,gruss arpad
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
BeitrÀge
23.664
Bewertungen
17.055
Du beziehst ja wohl kein Erziehungsgeld? Das wĂ€re das einzige, was wegfallen wĂŒrde. Miete und Heizung, sowie Regelsatz bleiben. RentenversicherungsbeitrĂ€ge, die wegfallen sollen, sind fĂŒr uns uninteressant.
 

humbisenior

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Juni 2010
BeitrÀge
18
Bewertungen
0
Hallo und guten tag
Wenn die volle Erwerbsminderung durch einen Rentenbescheid bewilligt
worden ist,und auf zeit,und das einkommen nicht reicht,ist es möglich einen Antrag auf Grundsicherrung im Alter zu stellen.Ich kann es nachvollziehen da mir vor Kurzem das gleiche wiederfahren ist.Hier muss man jetzt aufpassen ob in dem rentenbescheid nicht vermerkt ist das noch eine ArbeitsfÀhigkeit von 3- unter 6 stunden steht.Obwohl eine Rente Bezahlt wird ,kann es Passieren das ,das Sozialamt wegen der ArbeitsfÀhigkeit einem wieder auf Harz 4 verweist.
Hört sich blöde an ist mir passiert.

Dieses ist von mir nur eine Aussage,aus momentane gleicher Art und weise.
 

humbisenior

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Juni 2010
BeitrÀge
18
Bewertungen
0
Hallo
Bin erst seit heute in diesem Forum und Entschuldige mich fĂŒr Fehler
die ich vieleicht hier mache.
Bei voller Erwerbsminderungsrente wird die Rente in der TatsÀchlichen
höhe der zu erwartene Rente Bezahlt.Sie wird nur fĂŒr kurze Zeit gewĂ€hrt,und auf Antrag eventuel verlĂ€ngert.


ist nur eine aussage,meines bescheides
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
BeitrÀge
23.664
Bewertungen
17.055
ArbeitsfÀhigkeit von 3- unter 6 stunden dann erhÀlt man auch "nur" eine Teilrente.
Nicht zwangslÀufig. Wenn es keine Jobs gibt, in denen man noch beschÀftigt werden kann, erhÀlt man eine Arbeitsmarktrente. Die ist genauso hoch wie eine volle EM-Rente. Man bleibt aber bei der ARGE, da man ja rein theoretisch noch 3 Stunden arbeiten kann.
 
E

ExitUser

Gast
Nicht zwangslÀufig. Wenn es keine Jobs gibt, in denen man noch beschÀftigt werden kann, erhÀlt man eine Arbeitsmarktrente. Die ist genauso hoch wie eine volle EM-Rente. Man bleibt aber bei der ARGE, da man ja rein theoretisch noch 3 Stunden arbeiten kann.
Danke fĂŒr die Info, da das bei mir nicht der Fall war, wusste ich das bisher nicht.
 

humbisenior

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Juni 2010
BeitrÀge
18
Bewertungen
0
Danke auch

Habe leider das Spielchen gerade auch durchgemacht.
Vorallem ist es ein Interesantes Thema,da durchzusteigen ist eine Sache fĂŒr sich
 

East

Neu hier...
Mitglied seit
5 November 2010
BeitrÀge
8
Bewertungen
2
hiho

also bei mir ist es wie bei den vorposter. ^^

32 jahre alt 100% Gdb G aG B

volle Erwerbsminderungsrente ( Arbeitsmarktrente bis nov 2012 )

erhalte ne rente + harz4 was zum leben zuwenig ist und zum sterben zuviel ^^

es ist leider so die rentnversicherung ist die höhere instanz wenn die sagt du kannst arbeiten theoretisch 3-6 std dann ist es so egal was die arge dein arzt oder sonst wer sagt da wirst du nicht gegen angehen können.

mit den mehrbedarf bekommt man nur von der grundsicherung pauschal wenn man ein G im schwerbehinderten ausweiss hat von der arge gibt es null. ausser man hat laut arge eine von deren aufgelistenen chronischen krankheiten.

zb bei bei mir ist es so rente 428euro rente +287 euro arge lebensunterhalt das wars.
 

nordlicht22

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 Juni 2010
BeitrÀge
3.754
Bewertungen
1.032
hiho

also bei mir ist es wie bei den vorposter. ^^

32 jahre alt 100% Gdb G aG B

volle Erwerbsminderungsrente ( Arbeitsmarktrente bis nov 2012 )

erhalte ne rente + harz4 was zum leben zuwenig ist und zum sterben zuviel ^^

es ist leider so die rentnversicherung ist die höhere instanz wenn die sagt du kannst arbeiten theoretisch 3-6 std dann ist es so egal was die arge dein arzt oder sonst wer sagt da wirst du nicht gegen angehen können.

mit den mehrbedarf bekommt man nur von der grundsicherung pauschal wenn man ein G im schwerbehinderten ausweiss hat von der arge gibt es null. ausser man hat laut arge eine von deren aufgelistenen chronischen krankheiten.

zb bei bei mir ist es so rente 428euro rente +287 euro arge lebensunterhalt das wars.

Hast Du Widerspruch gegen die Einstufung der ArbeitsfÀhigkeit eingereicht? Ich hatte zuerst auch eine Arbeitsmarktrente und habe durch den Widerspruch jetzt eine volle EM wegen der Erkrankung. Damit bin ich jetzt im SGB XII 3. Bedeutet zwar nicht mehr Geld, aber ich bin aus der Vermittlung raus.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten