• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Video Überwachung total? Das große Spionage-Experiment

wolliohne

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#1
Kein Tag vergeht ohne neue Details im PRISM-Abhörskandal. Viele Internet-Nutzer sind über das Ausmaß der Überwachung im Netz empört, andere verstehen die ganze Aufregung nicht: Es müsse sich ja keiner fürchten, der nichts zu verbergen habe. Als Beitrag zur Diskussion macht der ARD Ratgeber Internet ein Experiment: Was könnten die Geheimdienste über eine ganz normale Person herausfinden, die über das Internet mailt, Social Media nutzt und telefoniert? Und ist das die totale Überwachung?

Der Versuchsaufbau

Bild vergrößern bzw. verkleinern Bildunterschrift: Alle zwei Sekunden übermittelt ein Handy unbemerkt die Position des Besitzers. ]
Mit Studentin Johanna macht unser Internetreporter ein Experiment. Bislang kennt er nur ihren Namen. Sie erhält ein Smartphone und ein Notebook - beide präpariert, was Johanna auch weiß. Dennoch soll sie die Geräte 24 Stunden lang wie ihre eigenen benutzen. Während die junge Studentin mitsamt Kamerateam ihrem normalen Tagesablauf nachgeht, begibt sich der Internetreporter nach Tübingen zu einer Firma für IT-Sicherheit. Obwohl sich IT-Experte Sebastian Schreiber und sein Team über 400 Kilometer entfernt von Johanna befinden, haben sie vollen Zugriff auf die Geräte.
Totale ÜberwachungÜberwachung total? - Überwachung total? Das große Spionage-Experiment - Ratgeber: Internet - ARD | Das Erste
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#2
Oben Unten