• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vertragsverlängerung, Termin BfA, EV ...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

KopfKrank

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#1
Moin Moin,
also ich weiß nicht ob das jetzt das richtige Forum ist, wenn nicht bitte verschieben.

Folgendes,
mein Arbeitsvertrag lief am 31.08.2007 ab ( (hätte dann knapp 15 Monate voll). 'Habe mich daher wie befohlen drei Monate vorher bei der BfA gemeldet.
In der dabei unterschriebenen EV stand in etwa: Melden sie sich wenn der Vertrag verlängert wird, ansonsten machen wir einen neuen Termin. Er wurde verlängert (um vier Monate -> 31.12.2007), allerdings erst vier Tage bevor er auslief; habe zwischenzeitlich ein Schrieb mit dem Termin von der BfA bekommen, drei Tage nach der Verlängerung .

Habe dann einen Tag vor dem Termin eben diesen abgesagt, als Grund habe ich nur "Vertragsverlängerung" angegeben, sonst NIX.

Heute kam dann folgendes Schreiben:

Sehr geehrter Herr KopfKrank,
ich bestätige den Eingang Ihres Schreibens vom 30.08.2007. Leider haben Sie mir nur mitgeteilt, dass sich ihr Arbeitsvertrag verlängert hat. Bitte teilen Sie mir auch noch mit bis wann sich der Vertrag verlängert hat und wann Sie einen Termin beim Arbeitsvermittler wahrnehmen können.

MfG
Mir stellen sich da ein paar Fragen:

1) Muß ich denen mitteilen wie lange der Vertrag jetzt noch läuft ?
2) Bin ich jetzt gezwungen mit dem Ermittl...ähm Vermittler zu sprechen ?


Wäre für Rat sehr dankbar.


MfG
Kopfkrank (Ups, falscher Nick :redface: )
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hallo,

1) Muß ich denen mitteilen wie lange der Vertrag jetzt noch läuft ?
2) Bin ich jetzt gezwungen mit dem Ermittl...ähm Vermittler zu sprechen ?

also zwingen kann dich keiner. Weder zum persönlichen Gespräch, noch überhaupt zur Meldung vor dem 30.09.
Erst die Meldung zum 30.09 ist zwingend, weil man dir sonst mehrere Woche lang deine Bezüge vorenthalten kann/wird.
Aber von nennenswertem Schaden dürfte eine Mitteilung nicht sein. Eine Postkarte, ein Brief oder eine Email müßten ausreichen.
Wovon wir ausgehen können ist, daß das Amt jetzt schon eine Akte mit deinem Namen angelegt hat. Und dort können böse Notizen (hat sich nicht gemeldet, ist hochnäsig, Querulant?) in ferner Zukunft böse Folgen haben.
 

KopfKrank

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#3
Moin Moin,
erstmal Danke für die Antwort.
eine Akte haben die sowieso da ich jahrelang arbeitssuchend war und ich denke auch das ich schon als Querulant drinnestehe, da ich Widerspruch gegen HARTZ IV eingelegt habe. :biggrin:

also zwingen kann dich keiner.
Das ist ja schon mal schön, allerdings frage ich mich wie das mit den Bewerbungen und der Vertragslänge läuft.

Ist die EV jetzt "ungültig" da mein Vertrag länger dauert als Diese ?
Und bei der EV gibt es noch eine zweite Sache: Bewerbungen schreiben. Es steht nur drin das ich soll, nicht wie viel und wann (das kam mündlich von der Vermittlerin: Bitte nicht erst im August).

OK, ich muß mich jetzt outen, ich habe keine Einzige geschrieben. :redface:
Erstens ... weil ich schon bei der ersten Verlängerung gesagt bekommen habe das es weiterhin gut aussieht,
Zweitens ... weil wir Aufträge reinbekommen haben,
Drittens ... weil es mit mir zusammen nur drei Leute gibt die diese Maschine "wirklich" fahren können.

Ich habe also alles "riskiert" (schön blöd ich weiß).

Kann ich der Sachbearbeiterin daher einfach einen Brief schreiben mit dem Datum des Vertragsendes und der Angabe das ich mich zum gegebenen Zeitpunkt wieder melden werde, oder muß ich wegen fehlender Bewerbungen mit Konsequenzen rechnen ?

Vielen Dank im Vorraus.


MfG
kopfKrank
 
E

ExitUser

Gast
#4
Hallo,

Kann ich der Sachbearbeiterin daher einfach einen Brief schreiben mit dem Datum des Vertragsendes und der Angabe das ich mich zum gegebenen Zeitpunkt wieder melden werde, oder muß ich wegen fehlender Bewerbungen mit Konsequenzen rechnen ?

... ja, ein Brief mit dem neuen Enddatum des Vertrags solltest du schon hinschicken. (Naja, zwingen kann man dich nicht, Sanktionen wurden keine angedroht.) Einfach aus Höflichkeit.
Und bei den Bewerbung scheinst du es leicht zu haben. Wenn du die Vorgabe rein formal erfüllen willst, dann kannst du ja noch eine Bewerbung schreiben. Damit scheint dieser Vertragspunkt erfüllt zu sein.
 

KopfKrank

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#5
Moin Moin,
nochmals Danke für die Hilfe, hat mir doch sehr geholfen. :)

... dann kannst du ja noch eine Bewerbung schreiben.
Ja, an meinen Entleiher, die suchen in den nächsten zwei Monaten Leutz.
ToiToiToi !


MfG
KopfKrank
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten