Verspätete Arbeitssuchendmeldung, Sperre umgehen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

seekirchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Februar 2013
Beiträge
82
Bewertungen
10
Hallo zusammen,

leider gibt es ja eine Sperrzeit für die zu späte Arbeitssuchendmeldung.

Wir waren jetzt drei Wochen im Urlaub und während dieser Zeit kam die Kündigung per Post.

Eine Arbeitssuchendmeldung kann somit erst ca. 14 Tage zu spät bei der AfA erfolgen.

Gibt es automatische eine Sperrzeit ( wie lange ) bzw. was wird als Erklärung akzeptiert ?

LG
Jürgen
 
E

ExUser 2606

Gast
Wenn du nachweisen kannst, dass du erst spaeter von der Kuendigung erfahren hast, sollte das reichen.

Kam die Kuendigung unerwartet oder wurde sie vorher angekündigt?
[>Posted via Mobile Device<]
 
E

ExUser 2606

Gast
Tankrechnungen, Stellplaetze...

Erstmal schnellstmöglich die Meldung nachholen und dann sehen. Wie die AfA reagiert.
[>Posted via Mobile Device<]
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.183
Hallo seekirchen,

leider gibt es ja eine Sperrzeit für die zu späte Arbeitssuchendmeldung.

Ich nehme doch an es gibt einen Urlaubs-Antrag bei deinem AG und eine schriftliche Genehmigung dazu, dass du von / bis auch in Urlaub sein darfst ???

Auf deinem Lohnschein wird in der Regel auch draufstehen, dass du im Urlaub gewesen bist und wie du dafür bezahlt wurdest ... ?

Wir waren jetzt drei Wochen im Urlaub und während dieser Zeit kam die Kündigung per Post.

Rein theoretisch beginnt die Kündigungsfrist erst zu laufen, wenn dir auch persönlich bekannt gegeben wurde, dass du gekündigt wurdest ...
Dein AG wusste doch wohl, dass du im Urlaub bist, dann hätte er die Kündigung nicht in dieser Zeit schicken sollen ... war doch klar, dass du die gar nicht rechtzeitig in Empfang nehmen kannst ... :icon_evil:

Wie wäre es mit einer Kündigungsschutz-Klage, um das in Ordnung zu bringen ?

Eine Arbeitssuchendmeldung kann somit erst ca. 14 Tage zu spät bei der AfA erfolgen.

DU bist NICHT "zu spät" dran, dein AG muss dafür sorgen, dass dir die Kündigung rechtzeitig zugeht und das hat er versäumt ... also ist die reguläre Kündigungsfrist noch gar nicht am laufen. :icon_evil:

Wenn du die Kündigung wegen Urlaub gar nicht "zur Kenntnis" nehmen konntest, dann kannst du dich auch NICHT bei der AfA melden ...

Deinen sonstigen Argumenten kann ich allerdings auch nicht ganz folgen, fährt euer Wohnmobil mit "Leitungs-Wasser", habt ihr nie was eingekauft (alle Quittungen entsorgt, immer Bar gezahlt) ...

MfG Doppeloma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten