verschwitzt Antrag abzugeben

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dajana

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
29
Bewertungen
0
Hallo Ihr,

ich bräuchte eben ma eure Hilfe! :icon_smile: Bitte ....

Und zwar bin ich seit heute wieder im Lande und wurde auch wieder von der Arbeitsagentur zugebombt. Eines davon sind Unterlagen für meinen verlorenen Nebenjob. Da muss ich jetzt Angaben zu machen. Und eben hab ich gelesen, dass der termin bis wann ich das abgeben sollte HEUTE war! :icon_sad:(ich hatte angegeben das ich im "Urlaub" war)

Meine Frage ist, ob ich den Antrag auch einen Tag später nachreichen kann? Oder machen die Probleme? :icon_eek:

Da dort steht wenn ich das nicht tu, wird halt wie immer was geschehen.

Hat da jemand schon ma ähnliche Erfahrungen gemacht? Und hatte das ähnliche Problem?

Liebe Grüße an Euch
Dajana
 

Arania

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.171
Bewertungen
178
Wenn Du die Ortsabwesenheit gemeldet hattest dürfte klar sein, das Du den Termin nicht einhalten konntest, ich würde sofort morgen hingehen
 

Dajana

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
29
Bewertungen
0
Ja auch ma so allgemein gefragt, angenommen da kommt doch etwas dazwischen, würden die nach einen Tag "Stress" machen?

Bei einer Woche kann ichs ja verstehen aber einen Tag ...
 

Belcim

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
24 Jul 2008
Beiträge
36
Bewertungen
0
Hallo,
bei Urlaubsangabe (hoffentlich schriftlich) kann gar nichts passieren, das haben DIE dann verschlampt!! Morgen früh sofort hingehen!!! (weil Du ja dann gestern abend (!) erst nach Hause gekommen bist...)
LG,
Belcim
 

Dajana

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
29
Bewertungen
0
Vielen Dank für die Antworten!

Naja ... das mit der Urlaubsangabe habe ich meiner Jobvermittlerin gesagt und die hat es sich notiert. Natürlich würde ich den Stress nicht herausfordern! Aber rein Interessehalber wollt ich wissen "wenn" sowas ma passieren sollte, sind die dann wirklich so krass oder können die auch ma n Auge zu drücken?

Sicherlich werde ich SOFORT heute früh da hin dackeln.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.315
Bewertungen
848
Wenn du es zeitlich nicht packst, das alles noch heute Nacht auszufüllen, mag der Hinweis auf den "Urlaub" und ein damit verbundener Antrag auf angemessene Fristverlängerung eine Überlegung wert sein. Dennoch würde ich versuchen, zumindest Teile der Formulare schon auszufüllen. Das bringt deine Bemühtheit zum Ausdruck :icon_smile:

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten