• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vermögenswirksame Leistung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

neuling08

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Aug 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Hallo

mein Mann bekommt anteilig jeden Monat VWL Leistungen die Arge rechnet diesen Betrag mit zum Einkommen

mein Mann hat einen Bausparvertrag auf dem diese VWL leistungen gezahlt werden zzgl zahlt er die Differenz zu 40,00€ dieser Betrag geht dann auf den Bausparvertrag die kompletten 40,00€ werden bei ALG 2 angrechnet

Beispiel: 15€ VWL vom AG plus 35€ mein Mann von seinem Lohn = 40€ die auf den Bausparvertrag gehen und die die Arge mit zum Einkommen anrechnet


LG neuling
 

neuling08

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Aug 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Guten abend


kann mir niemand helfen?


LG neuling
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Bewertungen
4.580
Die spinnen doch, VWL dürfen nicht angerechnet werden, natürlich genausowenig die zusätzliche Einzahlung Deines Mannes aus seinem Einkommen bzw. seinem Alg II. Wo genau im Berechnungsbogen/Anhang des Alg-II-Bescheids stehen denn diese 40 Euro?

3.3 Zweckbestimmte Einnahmen und Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege

(1) Zu zweckbestimmten Einnahmen, die einem anderen Zweck als das Arbeitslosengeld II / Sozialgeld dienen, zählen z.B.:
...
• die vom Arbeitgeber zusätzlich zum Arbeitslohn gezahlten vermögenswirksamen Leistungen.
...

(9) Eine Prüfung, ob zweckbestimmte Einnahmen und Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege, die einem anderen Zweck als das Arbeitslosengeld II/Sozialgeld dienen, als Einkommen zu berücksichtigen sind, weil daneben Leistungen nach dem SGB II ungerechtfertigt wären (Gerechtfertigkeitsprüfung), ist entbehrlich, wenn die Einnahmen und Zuwendungen einen Betrag in Höhe einer halben monatlichen Regelleistung (§ 20 Abs. 2 Satz 1) nicht übersteigen. Dies gilt für jedes Mitglied einer BG separat, wenn mehrere Mitglieder der BG zweckbestimmte Einnahmen haben. ...
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-11-SGB-II-Zu-beruecks-Einkommen.pdf

Nachtrag: Wenn die Eigenleistung Deines Mannes, also die 35 Euro, allerdings direkt in der Gehaltsabrechnung vom Gehalt abgezogen wird und auch direkt vom AG mitsamt der 15 Euro VWL auf das Bauspar-Konto überwiesen wird, dann sind die 35 Euro natürlich ein Teil seines Erwerbseinkommens, welches von der ARGE bereinigt wird. Nur die 15 Euro gehören nicht dazu (nicht anrechenbar).
 

neuling08

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Aug 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Nachtrag: Wenn die Eigenleistung Deines Mannes, also die 35 Euro, allerdings direkt in der Gehaltsabrechnung vom Gehalt abgezogen wird und auch direkt vom AG mitsamt der 15 Euro VWL auf das Bauspar-Konto überwiesen wird, dann sind die 35 Euro natürlich ein Teil seines Erwerbseinkommens, welches von der ARGE bereinigt wird. Nur die 15 Euro gehören nicht dazu (nicht anrechenbar).[/QUOTE]

Hallo biddy

genauso ist das die gesamten 40,00€ gehen direkt an die Bausparkasse und es sehe an der Berechnung der Arge das diese VWL Leistungen des AG mit rein gerechnet werden den ich rechne das Einkommen nach was sie anrechnen und da wird dieser betrag des AG mit angerechnet


LG neuling
 

ela1953

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.313
Bewertungen
1.474
Hallo Biddy.

sind eigentlich Fahrtkosten, die es monatlich gibt und der Ausbildungsvergütung zugeschlagen werden,(erhöhen das soz.vers. Einkommen) auch zweckbestimmte Einnahmen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten