Vermögen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kämpfer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2005
Beiträge
122
Bewertungen
1
§ 12 Zu berücksichtigendes Vermögen
1. ein Grundfreibetrag in Höhe von 150 Euro je vollendetem Lebensjahr
Bei Personen, die
1. vor dem 1. Januar 1958 geboren sind, darf der Grundfreibetrag nach Satz 1 Nr. 1 jeweils 9.750 Euro und der Wert der geldwerten Ansprüche nach Satz 1 Nr. 3 jeweils 16.250 Euro
nicht übersteigen

Hallo, wer kann mir das bitte erklären, 150,-- x Alter, ist verstanden,
aber was soll das heißen ...die vor dem 1.Januar 1958 geboren...nicht
übersteigen.
 
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
4.186
Bewertungen
344
9.750,-- € entsprechen 65 x 150,--€.
Hier ist das erhöhte Regelrenteneintrittsalter nicht berücksichtigt.
Das freundliche Erwachen kommt hier wenn ALG II wg. 65 durch GruSi ersetzt wird. Dann sind erst einmal ca. 2/3 der Summe zu verfrühstücken, fallen an GruSiAmt.
Unterm Strich ist das eine ziemlich hohle Nummer.
 

Kämpfer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2005
Beiträge
122
Bewertungen
1
Danke, so ganz habe ich das nicht verstanden, es heißt ja Vermögensanteil ./.Freibetrag = verwertbares Vermögen,
bei einem Alter von 50 Jahren z.B.sind das 50 x 150,--7.500,-,
dann "darf" man nochmal 750,- Euros dazu rechnen für Anschaffungen, wie man so schön sagt, das habe ich verstanden, alles andere nicht.
Es waren doch auch mal 200,-- pro Jahr, wann ist das eigentlich geändert worden?
 

Kämpfer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2005
Beiträge
122
Bewertungen
1
Danke, unglaublich, irgendwann wird der Freibetrag gänzlich abgeschafft und ein Eigenheimbesitzer wird enteignet, damit der Staat damit als Sicherheit seine Kredite finanzieren kann, für "notleidende" Banken.
 

Kämpfer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2005
Beiträge
122
Bewertungen
1
Hat denn schon mal jemand versucht den Verkehrwert seines Eigenheims zu ermitteln? Wenn ja, wie?
 

Kämpfer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2005
Beiträge
122
Bewertungen
1
Wie berechnet sich eigentlich das Lebensjahr? Wer am 01.03.09 Geburtstag hat und 65 Jahre alt wird, hat er dann 65 Lebensjahre?
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.583
Ja, dann hat er die 65 Jahre vollendet (von der Geburt bis zum 1. Geburtstag ist ja auch ein Jahr rum) und es beginnt mit dem Geburtstag das 66. Lebensjahr
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten