Vermittlungsvorschlag: Stellenangebot erfordert Registrierung auf Online-Portalen...

Petite Biscuit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
4 November 2011
Beiträge
196
Bewertungen
125
... damit man sich dort überhaupt bewerben kann.

Guten Abend zusammen,

habe jetzt mehrere VVs dabeigehabt, bei denen ich mich auf der Firmenseite mit allen Daten (Email, Telefon, Anschrift, etc.) registrieren muss, damit ich die Bewerbung abschicken kann bzw. dort virtuell der Firma hinterlassen kann.

Das will ich jedoch nicht. Ich will mich nicht bei jedem Firmenportal registrieren, sondern nur per Email meine Bewerbung abschicken, mehr nicht. Geil auch der letzte Satz einer meiner VVs: "Ihr Ansprechpartner ist Online-Tool." Alternativ recherchiere ich dann nach echten Ansprechpartnern und deren Emailadressen, klappt jedoch nicht immer.

Bin ich durch den VV mit RFB verpflichtet, mich bezüglich einer Bewerbung zu registrieren, wenn es dort explizit vermerkt ist?

Danke, viele Grüße :)
 

swavolt

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
9.718
Bewertungen
8.912
Bin ich durch den VV mit RFB verpflichtet, mich bezüglich einer Bewerbung zu registrieren, wenn es dort explizit vermerkt ist?
NEIN.

Bei solchen Seiten schau ins Impressum ob du dort eine E-Mail Adresse findest. Dann bewerb dich über diese E-Mail. Findest du nix, dann eben keine Bewerbung. Vielleicht findest du anstatt einer E-Mail auch nur eine Postadresse. Dann bewirb dich dadrüber mit einer Kurzbewerbung(Anschreiben + Lebenslauf).

Du kannst nämlich nicht gezwungen werden deine Daten einem Unternehmen zur Verfügung zu stellen, das nur über ein Online-Portal verfügt.
 
Oben Unten