• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vermittlungsvorschlag / Sanktionen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tomm

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2009
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#1
Hallo
Hat jemand Erfahrungen darin was passiert wenn ich bei der Rückantwort eines Vermittlungsvorschlag kein Kreuzchen setze bei (Ich bin ggf. trotz Arbeitsaufnahme an weiteren Stellenangeboten interessiert)? Ich erhalte da echt nur Schrott von Zeitarbeitsfirmen und kann darauf echt verzichten.Leider bin ich mir dann nicht sicher ob es dann heist man wird gekürzt wegen nicht Interesse?

Desweiteren würde ich gerne wissen da ja bei der ersten Pflichtverletzungen 30% Kürzung anstehen,ob mir alles gekürzt wird(Miete / ALG2) oder nur das ALG2 und Miete weiter voll bezahlt wird?
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#2
30 % bei der ersten Pflichtverletzung.

Ich würde doch niemals eine Rückantwort schicken. Hast Du dasGeld für überflüssiges Porto?
 

Tomm

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2009
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#3
Könnte mir natürlich das Porto sparen,aber beim letzten mal bekam ich einen Brief das meine Antwort noch aussteht obwohl ich das ganze telefonisch durchgegeben habe.
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#4
Könnte mir natürlich das Porto sparen,aber beim letzten mal bekam ich einen Brief das meine Antwort noch aussteht obwohl ich das ganze telefonisch durchgegeben habe.
Würde ich antworten, dass das Rückporto nicht bei gelegen hätte und den Brief ohne Absender an die Behörde schreiben.
Sie müssen nämlich solche Briefe annehmen.
 

Tomm

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2009
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#5
Und wie sieht es bezüglich meiner fragen aus?
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#6
Solange Du im Leistungsbezug bist, hat die Arbeitsagentur (die Hartz IV-Behörden nehmen die Vermittlungen im Auftrag der Arbeitsagentur war) die Vermittlungspflicht. Seit dem Job-Aqtiv-Gesetz sind Zeitarbeitsfirmen nicht mehr unzumutbar. Bewirb dich halt mit einer Kruzbewerbung. "Falls Interesse besteht, übersende ich gerne meine Bewerbungsmappe" und dann nenn noch deine Gehaltsvorstellungen. Bitte realistisch bleiben, die sind immer über den Tarifen - falls die sie haben - über den Verleibuden.
Das ganze immer per E-Mail (Nimm dazu eine E-Mail von web.de, yahoo.de oder ähnliches). Falls du dann zukünftig von denen zugespamt wirst, kannst du Account ja jedezeit löschen.
 

Tomm

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2009
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#7
Das wäre super wenn du mir diese mal zusenden würdest.War jetzt schon bei 3 Zeitarbeitsfirmen und jedesmal wurde ich nur hingelockt zur Aufnahme in ihren Bewerberpool.Danach wurde ich dann noch jedes mal angeschwärzt beim Amt ich hätte Job abgelehnt,wobei jedes mal das Angebot auf das ich mich Bewerben sollte nicht existierte.Aber das geben die natürlich nicht zu.Kannst du mir sagen was alles bei erster Pflichtverletzung gekürzt wird.
 

tunga

Elo-User/in
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#8
Hallo
Hat jemand Erfahrungen darin was passiert wenn ich bei der Rückantwort eines Vermittlungsvorschlag kein Kreuzchen setze bei (Ich bin ggf. trotz Arbeitsaufnahme an weiteren Stellenangeboten interessiert)?

Ich habe das noch nie angekreuzt, sondern immer nur geschrieben was passiert ist, z.B. `ich habe mich am xx beworben, vorgestellt, leider habe ich trotz Bewerbung vom AG bis heute keinerlei Antwort erhalten` - unterschrieben und am besten per mail im pdf zurückgeschickt, sonst unfrankiert ohne Absender (vorher gescannt oder abfotografiert als Nachweis/Beweis für mich).


Bisher kam noch keine Reaktion auf das nicht angekreuzte Kästchen.


Aber beworben habe ich mich auch bisher nur, wenn es mit Rechtfolgenbelehrung kam, oder der angebotene Job sehr gut war, ansonsten nicht.

Ich erhalte da echt nur Schrott von Zeitarbeitsfirmen und kann darauf echt verzichten.Leider bin ich mir dann nicht sicher ob es dann heist man wird gekürzt wegen nicht Interesse?

Desweiteren würde ich gerne wissen da ja bei der ersten Pflichtverletzungen 30% Kürzung anstehen,ob mir alles gekürzt wird(Miete / ALG2) oder nur das ALG2 und Miete weiter voll bezahlt wird?
Normalerweise 30% von Deinem Regelsatz.
 

Tomm

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2009
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#9
Also des Regelsatzes vom Arbeitsamt.Zahlung für Unterkunft wird nicht reduziert die bekomme ich weiterhin voll,richtig?
 

tunga

Elo-User/in
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#10
Also des Regelsatzes vom Arbeitsamt.Zahlung für Unterkunft wird nicht reduziert die bekomme ich weiterhin voll,richtig?
Normalerweise ja! - es sei denn Du bist U25 oder Du summierst Deine `Vergehen´ in kurzer Zeit sehr schnell.
 
E

ExitUser

Gast
#11
Hallo
Hat jemand Erfahrungen darin was passiert wenn ich bei der Rückantwort eines Vermittlungsvorschlag kein Kreuzchen setze bei (Ich bin ggf. trotz Arbeitsaufnahme an weiteren Stellenangeboten interessiert)?
Da passiert gar nichts. DAzu fehlt die gesetzliche Grundlage.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#12
Und wenn du dem nicht vertraust, dann schreibe eben selbständig eine Antwort, ohne dieses Formblatt zu verwenden. Ich habe das immer so gemacht, weil ich das Original nicht aus der Hand geben wollte (meist ist es ja auf der Rückseite des Stellen"angebots").

Mario Nette
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten