• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Vermittlungsvorschlag - keine Antwort auf konkrete Stelle

Vera16

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mrz 2016
Beiträge
131
Gefällt mir
11
#1
Hallo,

ich hatte ein Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma. Wie immer bezog ich mich auf die konkrete Stelle. Dazu muss ich sagen, das dieser Disponent nicht der Ansprechpartner dieser Stelle war.
Es wurde gesagt, dass man nicht weis ob die Stelle noch zu besetzen ist. Er wird den zuständigen Ansprechpartner kontaktieren. Den zuständigen Ansprechpartner hatte ich dann selbst per mail kontaktiert, den Vorhergang geschildert und es wird sich anscheinend tot gestellt. Ich war schon einmal bei dieser Zeitfirma vorgeladen. Da wurde aber dann gesagt, dass die Stelle nicht mehr offen ist. (War zum Schluss ein sehr unbequemes Gespräch, da ich für den Pool nicht offen war)

Bewerbungszeitraum ist von Juli bis September ohne RFB.

Meine Frage, wie gehe ich jetzt damit um.
Keine Reaktion von denen.

Thema Zeitkonto.... Die Verrechnung von Überstunden und Nichteinsatz wäre bei Personalfirmen normal und man bekäme das gleiche Geld. Schön verpackt, ohne mit der Wimper zu zucken :)
 

Frank71

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Jul 2010
Beiträge
2.126
Gefällt mir
1.101
#2
Ich würde an deiner Stelle garnichts mehr machen.

Die meisten angebotenen Stellen bei Sklavenbuden exestieren nicht, die sind nur zum Schein ausgeschrieben und dienen ganz alleine dazu den Bewerberpool zu füllen.

Zumal ich mich auch nicht auf VV ohne RFB-RECHTSFOLGEBELEHRUNG bei Sklavenbuden bewerben würde.
 

noillusions

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
2.202
Gefällt mir
1.198
#3
Erstens,warum Mail? Zweitens können die ja auf dich zukommen wenn sie das geklärt haben.
 
Oben Unten