Vermittlungsvorschlag für PAV - Personalvermittlung in der Jobbörse erhalten

Leser in diesem Thema...

2wie Pech u Schwefel

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Sep 2016
Beiträge
301
Bewertungen
243
Ich habe folgenden VV bekommen in der Jobbörse.

Referenznummer 10000-1153457659-S

- Ich wohne zu weit weg von allen Arbeitsorten
- Habe keinen Vermittlungsgutschein (ob ich darauf Anspruch habe will ich erst gar nicht wissen) und ich werde mich selbst nicht in einen Job einkaufen :doh:

- besitze kein PKW
- bundesweite Montage ist ausgeschlossen das weiß das JC auch

Soll ich erstmal abwarten bis ich das Ding per Post erhalten habe, Oder darüber mit meinem SB reden um eine lösung zu finden. Oder kann das von der PAV sein um mich zu locken.


Im Postkorb fand ich noch folgende Nachricht:


Ihre Nachricht
Absender
Frau das PAV Team (PAV - Personalvermittlung, A341A79652)
Betreff

Aufforderung zur Bewerbung
Nachricht

Sehr geehrte Bewerberin/ geehrter Bewerber,

der Arbeitgeber PAV - Personalvermittlung ist aufgrund der Veröffentlichung Ihres Bewerberprofils in der JOBBÖRSE an einer Bewerbung von Ihnen interessiert.

Das entsprechende Stellenangebot können Sie über den "Link zum Stellenangebot" aufrufen. Dort erfahren Sie auch die Kontaktdaten des Arbeitgebers sowie die gewünschte Art der Bewerbung.
Sollten Sie weitere Informationen zum Anliegen des Arbeitgebers wünschen, setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung.

Viel Erfolg bei Ihren Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team JOBBÖRSE

Hinweis: Dieses ist eine durch die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit automatisch erzeugte Nachricht. Dem Arbeitgeber wurden Ihre Kontaktdaten nicht bekannt gegeben.
Link zum Stellenangebot
Maler/in und Lackierer/in - Maler/in

Bitte beachten Sie, dass ein Zugriff auf das Stellenangebot gegebenenfalls nur über den Link in dieser Nachricht möglich ist. Sofern das Stellenangebot in der JOBBÖRSE nicht veröffentlicht ist, können Sie auch nicht über die Liste Ihrer vorgemerkten Stellenangebote darauf zugreifen. Löschen Sie deshalb diese Nachricht nicht, wenn Sie später auf das Stellenangebot zugreifen oder mit dem Arbeitgeber in Kontakt treten wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

crocop

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Mai 2017
Beiträge
21
Bewertungen
4
Das ist kein richtiger Vermittlungsvorschlag sondern die sogenannte Aufforderung zur Bewerbung. Darauf kannst du dich bewerben, musst es aber nicht tun. Es ist ohne RFB . Du kannst das Ding auch in der Jobbörse löschen. Einen richtigen Vermittlungsvorschlag kann man nicht löschen.
 

Mori

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Jan 2017
Beiträge
31
Bewertungen
22
Da hat wieder mal ein PAV einfach auf seinen Button gedrückt und versucht auf sich aufmerksam zu machen. Er will ainfach seinen Bewerberpool auffüllen.

Du kannst Dir merken, sollte es sich um einen "richtigen" VV handeln, dann kommt dieser in den nächsten Tagen per Post.

Ich benutze dieses Jobportal nur noch zur suche, wenn überhaupt. Die vom JC können das genau verfolgen, wenn Du dich dort einloggst.

Ich kam mal zu einer Vertretung meines SB um Bewerbungsnachweise einzureichen, da kam dann pötzlich:

"Ach Sie haben das ja schön gemacht, kann ich alles hier in der Jobboerse sehen. Ist schon i.O. so"

Seit dem nie wieder eingeloggt. Ichbrauche keine totale Kontrolle durch meinen Sanktionsbearbeiter.

LG aus dem Norden
 
Oben Unten