Vermieterbescheinigungen in NRW

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
T

TheRevolutionWorld

Gast
Hier mal die aktuelle Vermieterbescheinigung die die letzte Zeit
an die Hartzler versendet werden.

Briefkopf natürlich dann von der jeweiligen Stadt.

Für mich eher ein Bestandsliste für Immobilienhändler/Markler !!

Dieses habe ich auch dem Datenschutzbeauftragten NRW per E-Mail zugesand.

Imageshack - vermieterbescheinigungd
 
E

ExitUser

Gast
Im 5. Jahr Hartz IV Recht und Gesetz nach wie vor, immer und immer wieder, zu ignorieren, dazu bedarf es schon einer gehörigen Portion krimineller Energie.

Von den KEAs und mir werden derartige Vermieterbescheinigungen immer abgelehnt.

Sarah Wagenknecht: Hartz IV ist für mich keine Gerechtigkeitslücke, sondern ein soziales Verbrechen.
 
T

TheRevolutionWorld

Gast
Wer ermächtigt eigentlich diverse ARGEn, eigene Formulare zu erstellen? :icon_neutral:

Nach Auskunft der Arge wär dies Rechtens,bei nicht ausfüllen wird dem Kunden die NICHT Mitwirkungsplicht unterstellt und mit Sanktionen gedroht !! Natürlich behauptet man,nach Aktenlage würden die Daten fehlen,darum bräuchte man eine Aktuelle Vermieterbescheinigung.

Das stinkt bis zum Himmel.

Entweder vernichtet man die letzten Daten aus den Akten um eine neue Bescheinigung zu verlangen.Oder die Mitarbeiter sind so Schlecht geschult,das sie nicht wissen wie man eine Akte blättert.

Zumindest hat mir die XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX aus der Arge bestätigt das diese
Vermieterbescheinigung rechtens wär und die Kunden diese dem Vermieter zum Ausfüllen geben müssten !!

cu
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
"...diese dem Vermieter zum Ausfüllen geben müssten..."
Damit hat der Gehartzte seiner Pflicht genügt.
Für die Versäumnisse des Vermieters hat evtl. der Vermieter.

Für wiederholte Bescheinigungen könnte ein Vermieter auch Kosten geltend machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten