• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Verlängerung des Einstiegsgeldes

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Phil Phob

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
53
Bewertungen
0
Hallo,

ich komme grad von meiner SB wieder. Ich hab echt n richtig schlechten Morgen gehabt.

Ich möchte meinen Antrag auf Einstiegsgeld verlängern, meine SB sagt aber, dass das wenig Chancen hätte, weil ich im ersten halben Jahr keine Umsätze wie "geplant" gemacht hätte.
Wie man Umsätze planen kann, konnte Sie mir natürlich nicht erzählen.
Auch meine Ausführung, dass ich echt brilliante Aussichten auf gute Geschäfte in der kommenden Zeit hätte, ich aber im Moment etwas Geld (Einstiegsgeld halt) benötigte um z.B. einen Messeauftritt finanzieren zu können oder Flyer zu drucken, beantwortete Sie patzig mit :"Dann nehmen Sie doch einen Kredit auf". Dass ich EXTREME Probleme mit der ARGE und meinem letzten Kredit hab und das ich ja bereits im (Dispo-)Kredit stehe konnte ich Ihr nicht beibringen.

Sie meinte ich solle doch lieber 2-3 % bei der KfW bezahlen als 12% oder mehr für nen Dispo (ist ja auch so einfach n Kredit zu bekommen). Das ich aber nur einige hundert Euro und nicht mehrere Tausend Euro benötige , galt nicht ( wenn Sie etwas rechnen könnte wüsste Sie, das 2% von 5000,- Euro ebenfalls recht viel ist).

Nun meine Frage: habt Ihr ähnliche Probleme mit der Verlängerung des Antrages ? Wie habt Ihr reagiert.

Übrigens wollte Sie überhaupt nicht wissen, was ich denn mache oder wie die Zukunft und die Pläne aussiehen. Wieso sitzt so eine Frau auf so einer Stelle ?

Gruß
P
 

olli1

Neu hier...
Mitglied seit
12 Mrz 2009
Beiträge
102
Bewertungen
9
Hallo P,​

typisch Arge treiben einen in die Schuldenfalle anstatt zu helfen.​

Da gibs einen neuen § ich glaube 16c Zuschuss und zinsloses Drlehen. (leider auch nur eine Kannleistung)​

Da werden sich bestimmt noch Leute melden die sich richtig auskennen.​
Gruß​
T​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten