Verdacht gegen Banken: USA prüfen Manipulationen am Goldmarkt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

dersichdenwolfärgert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
265
Bewertungen
25
Neuer Manipulationverdacht gegen weltweit agierende Großbanken: Die US-Regulierungsbehörde CFTC untersucht, ob die Institute nicht nur Zinssätze, sondern auch die Preise von Gold und Silber untereinander abgesprochen haben. Der Finanzbranche droht ein weiterer Skandal.

Nach den mutmaßlichen Manipulation bei maßgeblichen Zinssätzen untersuchen US-Regulierer nun auch mögliches Fehlverhalten bei der Goldpreisfindung.

Deutsche Bank spielt eine wichtige Rolle ....
Quelle:USA prüft Goldpreis auf Manipulationen - SPIEGEL ONLINE
dsdwä
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten