• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ursula von der Leyen eröffnet erste Bundeswehr-Kita

kirschbluete

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Jun 2013
Beiträge
1.516
Gefällt mir
677
#1
Wie niedlich!
12.05.14 Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eröffnet erste Bundeswehr-Kita

Kinderlieder statt Kommandoton: In München hat die erste Bundeswehr-Kita eröffnet. So sehr Verteidigungsministerin von der Leyen für mehr Familienfreundlichkeit warb - einigen war trotzdem zum Heulen.
[...]
Als Ursula von der Leyen (CDU) am Montag dem 21 Monate alten Oskar aus der Kinderkrippe "Campus-Küken" sein Bilderbuch kurz wegnimmt, um darin mit der kleinen Charlotta zu blättern, ruft der Knirps trotzig: "Meins." Die siebenfache Mutter lacht und gibt Oskar das Buch zurück.
[...]
"Ich habe eine tolle Krippe besichtigt", sagt von der Leyen nach dem Rundgang durch die lichtdurchfluteten Gruppenräume, "es ist alles da, was notwendig ist, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen."

Obwohl die Planungen für die Kindertagesstätte weit vor Amtsantritt der Ministerin im Verteidigungsministerium begannen, ließ es sich die 55-Jährige nicht nehmen, zur Eröffnung des 2,4 Millionen Euro teuren Flachbaus zu kommen.

"Mir ist wichtig, dass die Bundeswehr familienbewusst ist", sagt von der Leyen und lässt keinen Zweifel daran, dass sie den Ausbau von Kitas fördern will. Er ist Teil ihrer Attraktivitätsoffensive für die Freiwilligenarmee, die sie im September in Gesetzesform gießen will.
[...]
"Eine traumhafte Erleichterung"

Überhaupt dominiert die Farbe Orange in den Räumen mit großen Fensterflächen. Die Böden orange, die Wände in hellem Holz – mitten in den Gruppenräumen stehen Kindertische mit passenden Stühlchen dazu, es gibt genügend Spielecken.

Schlafsäcke auf Kleiderbügeln an der Garderobe weisen aber darauf hin, dass es die ganz Kleinen bis zu drei Jahren sind, die hier betreut werden und mittags ihre Ruhezeit brauchen.
[...]
Wichtig für die Eltern sei nur die Botschaft der Bundeswehr vor Ort: "Wir haben die Lösung."
Verteidigungsministerin : Ursula von der Leyen eröffnet erste Bundeswehr-Kita - Nachrichten Regionales - München - DIE WELT


...und mit 16 dürfen sie dann endlich an die Front...
 

franzi

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mrz 2009
Beiträge
2.807
Gefällt mir
272
#2
So wird die Jugend an den Dienst an der Waffe(l) herangeführt :icon_mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
#3
Da fällt mir ein - gab es nicht auch mal eine Diskussion um das Thema Geburtenkontrolle bei H4-Empfängern? Mal weitergesponnen: Arbeitslose werden rekrutiert, bekommen (amtl. kontrollierten) Nachwuchs, der bekommt Nachwuchs, der Nachwuchs bekommt ... Die bundesdeutsche Heermacht bekommt Nachwuchs vom Nachwuchs vom Nachwuchs ...
Kontrollierter Anbau, unbegrenzt, ganz legal, ganz freiwillig. Ein Elite-Heer.
Zum H4-Satz. :biggrin:
 

jackfruit

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
286
Gefällt mir
44
#4
Ich versteh die Aufregung um diese Kita-Geschichte nicht. Die Kita wurde an einem Hochschulstandort der Bundeswehr eröffnet für Hochschulmitarbeiter, Student/innen etc.

Man stelle sich vor es gibt bei der Bundeswehr auch Hochschulen und Verwaltungen, d.h. Personal das nicht in den Krieg zieht.

An normalen Hochschulen gibt es auch Kitas und da wird nicht so ein Aufriss gemacht.
 
Oben Unten