Urlaubsanspruch - Kalenderjährlich? Übergang in ALG2 steht an? Habe ich dann neuen Urlaubsanspruch

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Twotimer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Februar 2010
Beiträge
62
Bewertungen
2
Hallo zusammen,

ich bin seit Juli 2018 in ALG1. Mir wurde gesagt, dass ich im Jahr 3 Wochen Urlaubsanspruch habe. Den wollte ich jetzt nehmen um mich um ein anderes, von der AfA nicht unterstütztes Projekt zu kümmern. Gelten die drei Wochen auf das Jahr, dass ich bei der Afa bin? Das ist ja jetzt bald um. Wenn ich dann in ALG2 rutsche, habe ich dann erneut Urlaubsanspruch oder wird das aufs Kalenderjahr gerechnet. (Okay, muss ich jetzt schreiben, dass ich hoffe, dass es dazu nicht kommt???) Mein Sohn hat Sommerferien, und vielleicht will ich wenigstens mit ihm Zelten fahren. Großer Urlaub wird ja dann eh nicht drin sein. Aber wenn ich dann die einzigen drei Wochen vergeigt habe...? Wäre für eine kompetente Antwort dankbar.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.774
Bewertungen
4.400
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten