Urlaubsanspruch bei Minijob

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Francy

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2010
Beiträge
75
Bewertungen
2
Im Oktober habe ich einen Minijob im Einzelhandel (Lebensmittel) angefangen. Bin in einer befristeten Erwerbsminderungsrente. Mir wurde nur mündlich gesagt, dass ich Urlaubsanspruch hätte und jetzt soll ich den Urlaub festmachen, ohne dass ich den genauen Urlaubsanspruch weiß:confused: Wieviel Urlaubsanspruch habe ich denn? Ich bin 40 Jahre alt, habe einen Schwerbehindertenausweis mit 50% und arbeite 35,5 Stunden im Monat. Wohin kann ich mich wenden oder weiß das hier jemand? Bei meinem früheren Minijob hatte ich 36 Tage im Jahr. Oder ist das immer gleich? Sorry, aber ich weiß es wirklich nicht. Im Betrieb bekomme ich keine verbindliche Aussage.

Gruß Francy
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Dauer des Mindestanspruchs ist von der Zahl Arbeitstage / Woche abhängig und beträgt 24 Tage bei 6 Tage / Woche.

Bei 5 Tage / Woche sind es 20 Tage, bei 2 Tage / Woche 8 Tage.

Eine höhere Dauer muss verträglich geregelt werden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten