Urlaubsabgeltung wurde vom Jobcenter und der Agentur für Arbeit angerechnet? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Mholzmichel

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Mai 2009
Beiträge
7
Bewertungen
0
Meine Frau hatte eine SV pflichtige Beschäftigung.
Nunmehr war sie 1 1/2 krankgeschrieben, ausgesteuert, Rente abgelehnt, KDB 60%.
Die Urlaubstage die ihr hätten zugestanden wurden vom JC sowie der Agentur für Arbeit angerechnet.
Sie ALG1, ich AlG 2.
Vlt. stand ja hier im Forum schon ein Mal diese Frage habe aber nichts Passendes gefunden außer im Netz AZ.: S 10 AS 87/09
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.507
Bewertungen
16.414
Mholzmichel und guten Tag

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "Urlaubsabgeltung" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu auch den Hinweis.

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.500
Bewertungen
8.327
Urlaubsabgeltung ist Einkommen im SGB II, die o. g. erstinstanzliche Rechtsprechung ist schon etwas älter. Aktuell und zweitinstanzlich mal daher diese:


Im SGB III führt die Urlaubsabgeltung zu einem Ruhen des Alg 1 Anspruches. Eine doppelte Anrechnung erfolgt gerade nicht, denn das ruhende Alg 1 wird ja nicht beim Alg 2 angerechnet. Es wir nur angerechnet, was auch tatsächlich als Einkommen zufließt.
 
Oben Unten