• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Urlaub

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Hallo. Ich würde gerne mal wissen, wie Eure Erfahrungen sind, im Bezug auf "Urlaub beantragen". Muss man eigentlich angeben wo man hin will? Also ob In- oder Ausland?
Wie zeitig vorher sollte man seinen Sachbearbeiter ansprechen deswegen?
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Schnuckel schrieb:
Hallo. Ich würde gerne mal wissen, wie Eure Erfahrungen sind, im Bezug auf "Urlaub beantragen". Muss man eigentlich angeben wo man hin will? Also ob In- oder Ausland?
Wie zeitig vorher sollte man seinen Sachbearbeiter ansprechen deswegen?
... haben wir schon x-mal durchgehext - aber nicht schlimmmmmm ;)

also die sogenannte Ortsabwesenheit (ab dem 01.08.2006 ein gewisser Anspruch wenn nicht Arbeit ohne eine wichtige Maßnahme droht :mrgreen: ) sollte mann/frau zeitnah, also so 2 Wochen vorher beantragen.

Wohin etc. geht dem SB nichts an ......
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Danke... :hug: ... Arco. *g* Mein allererster Schäferhund hieß so. Und sah genau so knuffig aus wie Deiner.

Okay..also mit groß buchen is da nich wirklich was. Oder ich buche und schließ ne gute Reiserücktrittversicherung ab.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Schnuckel schrieb:
Danke... :hug: ... Arco. *g* Mein allererster Schäferhund hieß so. Und sah genau so knuffig aus wie Deiner.

Okay..also mit groß buchen is da nich wirklich was. Oder ich buche und schließ ne gute Reiserücktrittversicherung ab.
... ist aber bei Storno 1 bis 2 Wochen vorher ganz schön schiete ....

Allerdings muß mann/frau selbst einschätzen wie der Umgang mit der Arge/SB bisher war und was er so alles "angeboten" hat.

Wenn da mehr Ruhe war, könnte man das Risiko evtl. eingehen und früher schon eine Reise buchen .....

Wir/Ich buche immer fast ein 3/4 Jahr im voraus - Frühbucherrabatt etc.... - ging bisher immer gut ;)
 

lopo

Neu hier...
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
644
Bewertungen
17
@ Schnuckel,

Oder ich buche und schließ ne gute Reiserücktrittversicherung ab.
Das wird Dir so keine Versicherung anerkennen. Sie wird argumentieren,

dass ist keine höhere Gewalt, sondern selbst verschuldet. Hätte man sich ja vorher genehmigen lassen können. Versicherung umsonst bezahlt.
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Ja..hast Du auch wieder recht.
Allerdings hat die Arbeitsagentur, bevor ich zum Jobcenter musste, meine Arbeitsfähigkeitfür "bis zu" 6 Monate aufgehoben". Ich musste zu nem Gutachter.
Also wär ich im Moment eh nicht vermittelbar.

Ist der Fallmanager denn immer der, wo man auch den Antrag abgegeben hat? Der war nämlich echt nett...als ich vor einem Monat Verwandschaft 600 km entfernt von meinem Wochnort besuchen wollte, hat er mir nett zugezwinkert und meinte: Klar..für ein paar Tage würde das doch eh keinem Auffallen.

Aber vielleicht ist es bei mir nur so, weil ich nicht vermittelbar bin.

Ich würde schon gerne jetzt irgendwann buchen. Im Januar soll´s losgehen. Die Flüge sind zwar eh schon teuer genug..aber wenn ich bis 2 Wochen vorher warte, wahrscheinlich unerschwinglich.

Oh je..wenn das die CDU hier liest, kriegen wir ab nächsten Monat nur noch Wasser und Brot. :psst:
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
... wenn Du jetzt für Januar buchst, wird im Falle des Falles wohl die Versicherung das Storno zahlen da eine Maßnahme oder dann Arbeit etc. als Grund anerkannt wird....

Ist aber wie alles nur meine persönliche Meinung .... ;)
 

heuschrecke

Neu hier...
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
424
Bewertungen
0
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich es mir das letzte Mal leisten konnte ein Flugzeug von innen zu begutachten... Irgendwann als Kind so mit 6 oder 7 muss es gewesen sein! :cry: (Übrigens noch DDR...)

(Nur mal so um das Bild für die CDU-Leser wieder etwas in die richtige Richtung zu rücken... ) :p
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Na ja Heuschreckchen... das kann ich mir auch nur "leisten" weil ich eine spendable Mama hab. Von 300 € die ich so zum Leben habe, kann ich mir das auch ganz bestimmt nicht leisten.
Eigentlich kann ich davon nicht mal wirklich leben. :(
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
heuschrecke schrieb:
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich es mir das letzte Mal leisten konnte ein Flugzeug von innen zu begutachten... Irgendwann als Kind so mit 6 oder 7 muss es gewesen sein! :cry: (Übrigens noch DDR...)

(Nur mal so um das Bild für die CDU-Leser wieder etwas in die richtige Richtung zu rücken... ) :p

... mann/frau muß auch mal gönnen können ;)

warum dann immer so pesimistisch - auch wenn selbst nicht ein Urlaub möglich ist - so sollte man hier denjenigen die es sich mal so eine Reise abknappsen nicht ein schlechtes Gewissen aufdrängen - ist nicht fair.

Mit freundlichen Grüßen ein CDU-Leser ;)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Schnuckel schrieb:
Na ja Heuschreckchen... das kann ich mir auch nur "leisten" weil ich eine spendable Mama hab. Von 300 € die ich so zum Leben habe, kann ich mir das auch ganz bestimmt nicht leisten.
Eigentlich kann ich davon nicht mal wirklich leben. :(
... also die spendable Mutter würde ich aber nicht bei der Arge erwähnen - ist dann Einkommen was angegeben werden müßte und wird dir angerechnet ;) ;)

Hoffentlich klappt es - gute Reise :)
 

heuschrecke

Neu hier...
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
424
Bewertungen
0
Wollte doch keinem ein schlechtes Gewissen einreden. Wollte nur das Bild gerade rücken, dass wir nicht alle laufend auf Malle in der Sonne liegen und Champagner schlürfen mit der fetten Hartz4-Kohle... :lol:

Gute Reise! :daumen:
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Ich wär ja schön blöd, wenn ich das meinem Schbearbeiter sagen würde. Wenn ich meine Mama nicht hätte, könnte ich mir die kleinen Annehmlichkeiten des Lebens kein bisschen leisten. Zum Beipiel mein Auto. Das Jobcenter interessiert es nicht ein Stück, dass ich auf Grund mehrerer Bandscheibenvorfälle keine 500 m laufen kann und dass ich ein Auto brauche um überhaupt zu den Arztterminen zu kommen. Sie nehmens mir zwar nicht weg, aber wie ich das finanziere, das ist denen egal.
Und der Urlaub...den würd ich nicht machen, wenn ich nicht vor Sehnsucht kaputt gehen würde. Mein Partner studiert ein Jahr im Ausland. Er ist 8000 km weit weg, und ich würde die 12 Monate nicht aushalten, wenn ich ihn nicht wenigstens einmal sehen könnte. Deshalb möchte ich mal 2 Wochen hin fliegen. Und dem Land wo er ist, bin ich mit meinen 300 Euro superreich. *g* Ich sollte dort hin ziehn...da käm ich prima aus.
 

Robinson

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
196
Bewertungen
2
>Und dem Land wo er ist, bin ich mit meinen 300 Euro superreich.

Das dein "Partner" im Hubba-Tumba wohnt, ist für unsere Behörden völlig uninteressant.

Die 300 € Zuschuss musst du selbstverständlich deiner Arbeitsagentur als anrechnungspflichtiges Einkommen melden. Damit dürfte sich dann die Abenteur-Reise in den Urwald erübrigt haben.
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
@Robinson: Mann kan sich auch ins Hemd pi........... :pfeiff: :pfeiff: :hug:
@ Schnuckel: Da Du ,wie Du sagst, erstmal für 6 Monate Erwerbsunfähig von der Arge geschrieben bist, gehe ich einmal davon aus, das Du keine EGV hast? Also keine Eingliederungsvereinbarung.
Dann ist die Stallpflicht doch wohl eher eh hinfällig. Nicht vermittelbar. Also : Guten Flug und achte darauf, das die Post von Mama geöffnet wird.

Dieses ist meine Privatmeinung. NIcht als Redaktionsmitglied. Gehe nicht über Los und ziehe nicht 4000 Mark ein. ;) :mrgreen: :pfeiff:

Und selbstverfreilich soll man sich immer an alle gesetzlichen Vorschriften und Gesetze halten.
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
[quote="Robinson
Das dein "Partner" im Hubba-Tumba wohnt, ist für unsere Behörden völlig uninteressant.

Die 300 € Zuschuss musst du selbstverständlich deiner Arbeitsagentur als anrechnungspflichtiges Einkommen melden. Damit dürfte sich dann die Abenteur-Reise in den Urwald erübrigt haben.[/quote]

Oh je...haben wir Besuch vom Jobcenter?
Ich sprach von den sagenhaften 300 Euro die ich von unserem Staat zum (über)leben bekomme. Und in welchem Land ich die auf´n Kopf haue muss nun wirklich niemanden jucken.
Aber Danke für Deinen konstruktiven Beitrag :klatsch:
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
Hab ich doch gleich dahinter geschrieben:
EGV= Eingliederungsvereinbarung
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
:kratz: Bin von Blindheit erschlagen. Nein..sowas hab ich nicht. Was ist das denn?
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Öhm..ja..Kalle macht Party :party: *g*
Aber darf ich mitfeiern?
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
Man mag mich erschlagen, vor allem die sich da mehr auskennen. Ist nicht mein Bereich. Aber:
Wenn es keine EGV gibt und Du dem Arbeitsmarkt derzeit sowieso nicht zur Verfügung stehst, dann sollte einer Ortsabwesenheit auch nix im Wege stehen.
Weil, dann die Stallpflicht nicht gilt. In Deinem Fall geht es im Moment nur um die Leistungen. Und die bekommst Du . Das Du nun zu einer wichtigen Arbeit gerufen wirst ist ja wohl eher unwahrscheinlich.

Also, Ergo, usw: Gute Reise.

Wie gesagt, es mag der eine oder andere da noch besser Bescheid wissen.
 

Schnuckel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Bewertungen
0
Stallpflicht..dat is´n Wort. :mrgreen:
Also anbetracht dessen, dass ich erst seit 2 Monaten ALG2 kriege... man hat ansonsten nicht wirklich was zu lachen, oder?
Und sollte ich irgendwann dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stehen, krieg ich hoffentlich wieder ALG1... da sind nämlich noch 11 Monate offen.

Echt traurig wenn ich das hier so alles lese. Ich glaub wenn ich jetzt schon Kinder hätte, würd ich mich erschiessen.
Und dann gibts hier echt Leute die einem nicht mal ein paar Tage Erholung gönnen.

Ich weiss nicht wie es den anderen geht...aber ich denke mal den meisten so wie mir...dass man Nachts oft stundenlang wach liegt und darüber grübelt, wie man in die Scheisse reingerutscht ist.

Jedem der das hier liest, und einen Urlaub plant...dem wünsche ich gute Erholung. Echt..von ganzem Herzen. :hug:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten