Urlaub und Kurzarbeit, "was wie warum"... und dann?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.880
Bewertungen
11.304
Urlaub beantragt und genehmigt bekommen, dann kam Corona, der AG möchte nun "aus betrieblichen Gründen" nicht mehr zu dem Genehmigten stehen.
Auch wer in Kurzarbeit ist, hat Anspruch auf Urlaub. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Urlaubsanträge, die vor der Kurzarbeit gestellt wurden, dürfen ebenfalls nicht einfach storniert werden. Und auch Urlaubsgeld darf in Zeiten von Kurzarbeit nicht einfach gestrichen werden.

Allerdings ist EU-Recht nicht (immer) gleich deutsches Recht. Daher:
"Denn in deutschen Recht ist eine Betrachtung nach Wochen angelegt und das deutsche Urlaubsrecht kann Arbeitnehmer besser stellen als die europarechtlichen Mindestvorgaben. ... "

Weiteres: Quelle:
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.321
Bewertungen
1.152
@Admin2
Europa legt einen Mindestschutz zugunsten der Arbeitnehmer/innen fest, der selbstverständlich vom Mitgliedsland national zugunsten der Arbeitnehmer/innen verstärkt werden darf.
 
Oben Unten