• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Upgrade der Forensoftware (03.02.2019)

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Wie sicher bemerkt wurde hat das Forum heute ein Upgrade erhalten.

Wichtigste und für euch zuerst sichtbare Neuerungen sind z.B eine Unmenge an neuen "Smilies" und Avatare in der Forenübersicht.
Der Editor wurde verbessert und erweitert, genauso wie die Performance der Forensoftware.
Unter Umständen werdet ihr von eurem Browser gefragt ob ihr Benachrichtigungen zulassen wollt, falls ja werdet ihr zu jeder Änderung eurer Themen etc. benachrichtigt.
Der Onlinestatur ist nun direkt im Avatar sichtbar.

Es können euch hier und da noch englische Bezeichnungen über den Weg laufen, bitte macht mir das dann hier mit Link bekannt.
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.588
Bewertungen
2.014
Report - hieß ursprünglich - Beitrag melden - später dann nur - Melden.
 

HermineL

Teammitglied
Foren-Moderation
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
748
Bewertungen
1.092
Uppps wo ist das "Gefällt mir" unter dem Nutzernamen geblieben ?
 

Anhänge

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Thematiket/in ist irgendwe ein komisches Wort. Aber damit kann ich leben. Womit ich nicht leben kann ist, dass die Benachrichtigungsmails jetzt wieder nur einen völlig aussagefreien Betreff "Neue Antwort auf beobachtetes Thema" haben und man wieder jede einzelne Mail öffnen muss, um herauszufinden, auf welchen Thread ich diese Benachrichtigung bezieht. Das hatten wir schonmal am Anfang der neuen Software. Ich hoffe, dass das wieder geändert wird.
 

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Jul 2011
Beiträge
4.860
Bewertungen
11.060
Bei den kreisrunden Avataren wurde zu viel der Bildinfo abgeschnitten,
Nun noch den Online.Drops aus dem Bild raus, und das Avatar-Bild kommt wieder so rüber wie vom User angedacht.
Wer geht schon ins Museum und sprüht Tags auf 'nen Mondrian?
 

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Jul 2011
Beiträge
4.860
Bewertungen
11.060
Kann ein Glitch sein:
aktuell springt der Button "gefällt mir " nach dem Klick nicht mehr um auf "gefällt mir nicht mehr"

Hier gesehen
 

axellino

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
30 Jul 2013
Beiträge
2.328
Bewertungen
1.820
Es können euch hier und da noch englische Bezeichnungen über den Weg laufen, bitte macht mir das dann hier mit Link bekannt.
In der "Gefällt mir" Leiste wird ein wenig gemischt zwischen "and" und "und" 😉

Siehe hier im Thema Beitrag 10 und z.B. ein Beitrag von heute
 

bauchgefuehl

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Jun 2017
Beiträge
21
Bewertungen
4
Hallo :) Wo finde ich meine gelikten Beiträge / gegebenen "gefällt mir" wieder?
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Derlei ist in der Forensoftware noch nicht integriert, ich werde das aber als Anregung nutzen und bei Gelegenheit implementieren.
 

bauchgefuehl

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Jun 2017
Beiträge
21
Bewertungen
4
In der alten Software gab es diese praktische Übersicht. Danke!
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.839
Bewertungen
14.238
Sorry dazu habe ich mal eine Frage, hier zum Beispiel steht auch "DU" , bei anderen usern steht immer der Nickname dazu
nur bei mir nicht?


Habe ich hier ein gedanklichen Fehler oder etwas übersehen oder sieht ein anderer Nutzer den Nicknamen, also Seepferdchen und ich demzufolge natürlich das "Du"?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mitglied 61702

Gast
Ich bekomme ständig eine Wartezeit angezeigt, wenn ich versuche, relativ rasch nacheinander Beiträge zu schreiben. Auch wenn es in verschiedenen Threads ist. :icon_redface: Ich tippe mit 10-Finger-System, blind, Sekretärinnengeschwindigkeit.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Drei Minuten sind das jetzt? Waren mal 2.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Thematiket/in ist irgendwe ein komisches Wort. Aber damit kann ich leben. Womit ich nicht leben kann ist, dass die Benachrichtigungsmails jetzt wieder nur einen völlig aussagefreien Betreff "Neue Antwort auf beobachtetes Thema" haben und man wieder jede einzelne Mail öffnen muss, um herauszufinden, auf welchen Thread ich diese Benachrichtigung bezieht. Das hatten wir schonmal am Anfang der neuen Software. Ich hoffe, dass das wieder geändert wird.
Das kommt wieder, Umfangreichere Sachen erledige ich am WE, sonst wird mein AG oder Frauchen sauer....
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Ich bekomme ständig eine Wartezeit angezeigt, wenn ich versuche, relativ rasch nacheinander Beiträge zu schreiben. Auch wenn es in verschiedenen Threads ist. :icon_redface: Ich tippe mit 10-Finger-System, blind, Sekretärinnengeschwindigkeit.
Das kann ich leider nicht per User einstellen. Es gibt hier jedoch zu viele, die anstatt ihren Beitrag zu ergänzen/editieren, einfach einen neuen Beitrag raushauen. Daher habe ich die Hürde erhöht. Es kommt in Kürze ein Addon das das schreiben von mehrfachen Beiträgen innerhalb eines Themas und zum gleichen Beitrag solange unterbindet, bis die Editierzeit abgelaufen ist. Dann fällt die bisherige, global zu setzende 3 Minutengrenze wieder weg.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Also doch wieder eine Editierzeit?

Und es gibt durchaus Situationen, wo es mal sinnvoll ist, nicht alles in einen Beitrag zu quetschen. Frag mal Doppeloma.
 
M

Mitglied 61702

Gast
Wieso ist es für euch eigentlich so ein Riesenproblem, mehrere - organische - Diskussionsbeiträge in Folge zu haben? Serverspace kostet heutzutage nur noch Centbeträge, mehrere Posts stellen lediglich eine winzige Reihe in der Datenbank dar und zusammengefasst ändert sich nichts an der Gesamtbitzahl. Und da die Posts per Seite limitiert sind, wird die Ladezeit auch nicht, bzw. durchs Zusammenfassen eher negativ belastet. Mir kommt das Ganze wie ein Ritual aus der Internetsteinzeit vor, als noch jedes Bit durchs Telefon gepfiffen werden musste ;)

@Kerstin_K

Es ist besonders nervig zu lesen, wenn es sich um eine organische Diskussion handelt, also eine, bei der zwei Leute per Posts aufeinander reagieren. Werden dann im Nachhinein alle Posts des einen und alle Posts des anderen zusammengefasst, dann machen beide Posts gar keinen Sinn mehr. Ebenfalls nervig ist, daß - sofern man später mal reinschaut in einen Thread - nach der Zusammenfassung nicht mehr sieht, wer wann welche Antwort gegeben hat, weil man - aus der Gewohnheit von anderen, normal strukturierten und gesteuerten Foren - garnicht erst auf den Gedanken kommt, zurückzugehen und zusammengefasste Posts zu lesen.
 

axellino

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
30 Jul 2013
Beiträge
2.328
Bewertungen
1.820
Es ist besonders nervig zu lesen, wenn es sich um eine organische Diskussion handelt, also eine, bei der zwei Leute per Posts aufeinander reagieren. Werden dann im Nachhinein alle Posts des einen und alle Posts des anderen zusammengefasst, dann machen beide Posts gar keinen Sinn mehr. Ebenfalls nervig ist, daß - sofern man später mal reinschaut in einen Thread - nach der Zusammenfassung nicht mehr sieht, wer wann welche Antwort gegeben hat, weil man - aus der Gewohnheit von anderen, normal strukturierten und gesteuerten Foren - garnicht erst auf den Gedanken kommt, zurückzugehen und zusammengefasste Posts zu lesen.
Mal ehrlich, wenn Dir hier bei uns aufeinmal alles zu nervig ist, dann muss ich jetzt ja nicht extra erwähnen, wie Du dieses umgehend abändern könntest und begibst dich zukünftig in die aus deiner Sicht normal struktuierten und gesteuerten Foren und hälst dich dort auf, ok ;)
Es gab bisher all die Jahre keine grösseren Beschwerden von Nutzern über die Struktirierung und Steuerung unseres Forums, auch von Dir nicht und aufeinmal ist Dir alles hier zuviel und nervig, na dann.........;)
 

TazD

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
4.933
Bewertungen
5.896
@Watch
Niemand zwingt dich zur Teilnahme an diesem, dir offenbar ohnehin nicht genehmen Forum. Ich für meinen Teil suche mir den Ausgang, wenn es mir irgendwo nicht gefällt.

Um aber auch nochmal auf dein Jammern auf hohem Niveau zurückzukommen:
Es werden mitnichten "alle Posts des einen und alle Posts des anderen zusammengefasst". Eine Zusammenfassung erfolgt nur dort, wo jemand offensichtlich nicht in der Lage ist ein "Bearbeiten" anzuklicken und zwischen den Beiträgen keine weiteren Beiträge anderer Nutzer geschrieben wurden.

Wieso ist es für euch eigentlich so ein Riesenproblem, mehrere - organische - Diskussionsbeiträge in Folge zu haben?
Gegenfrage: Wieso ist es für dich eigentlich so ein Riesenproblem, anstatt auf "Antwort erstellen" auf "Bearbeiten" zu klicken? Unwille? Unfähigkeit?

Ich schrieb es bereits an anderer Stelle zur gleichen Diskussion:
Wenn man statt zu editieren einen neuen Beitrag verfassen würde weil man glaubt die Ergänzung wäre wichtig.
Ist das dann ok, oder bekommt man da "Mecker" von den Mods?
Gibt "Mecker". :biggrin:
Aber nur, wenn dein Nachtragsbeitrag unmittelbar an deinen Beitrag anschließt. Hat zwischenzeitlich ein anderer Nutzer geantwortet und du schreibst einen "Nachtrag" oder einen gänzlich neuen Beitrag, dann ist das völlig legitim, auch wenn die Stunde Editierzeit noch nicht abgelaufen ist.

Wo ich bspw auch nicht eingreife, ist es, wenn die nacheinander geschriebenen Beiträge der Übersichtlichkeit dienen.

Bsp.
Beitrag 1: Anhörung JC zu einer Sanktion
Beitrag 2 (drei Minuten später): Antwortschreiben des Elo
Beitrag 3 ( sieben Minuten später): Sanktionsschreiben JC
Beitrag 4 (wieder kurz danach): Widerspruch Elo

So kann man die einzelnen Schreiben gut auseinanderhalten. Eine Zusammenführung würde unter Umständen für Verwirrung sorgen.

Anders sieht es aus, wenn ein Nutzer mehrere Beitrage verfasst und dabei immer ein Zitat eines anderen Nutzers auftaucht. Das kann man auch zusammenfassen.

Nachtrag: 😉
Zum Thema Zitieren empfehle ich immer wieder gerne einen Blick in das Tutorial von @Texter50
------- > Klick mich!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Jul 2011
Beiträge
4.860
Bewertungen
11.060
Es gab bisher all die Jahre keine grösseren Beschwerden von Nutzern über die Struktirierung und Steuerung unseres Forums
Das ist son Spruch aus der Manipulationstrickkiste, der bei mir - einmal enttarnt - so gar nicht mehr ankommt.
Was soll DAS denn übersetzt heißen?
Daß deshalb - weil es angeblich keine "Beschwerden" gab - alles gut, toll, kurz - tadellos - gewesen sein muß?
Den Begriff "Beschwerde" würde ich in einer Diskussionsrunde wie dieser bewußt gegen "Verbesserungsvorschlag" oder "konstruktive Kritik" austauschen.
Das klingt nicht so abwertend wie "Beschwerde".
Die maulige Myrthe "beschwert" sich, engagierte Forenten denken mit.

Das Scheinargument "Es hat noch NIE jemand [hier eine Variable freier Wahl eintragen]" soll WAS ausdrücken?
  • Daß jeder, der trotzdem den Mund aufmacht, automatisch falsch zu liegen hat?
  • Daß der, der dieses oder jenes anspricht, nicht ernst zu nehmen sei?
Das ist die selbe Methode, Kritiker mundtot zu machen, die Ratsuchende von anderen Bereichen her kennen.

Daß sich "keiner mehr" zu Wort gemeldet habe, könnte auch an der Betriebsblindheit liegen, die sich mit den Jahren einstellt.
Jetzt, wo alles im Umbruch ist, ist doch DIE Gelegenheit mitzuwirken und sich einzubringen.
Sofern das nicht gewünscht ist, muß das lediglich kommuniziert werden.
Spart den Autoren viel Zeit und Arbeit.

Daß sich "keiner mehr" zu Wort gemeldet haben soll, könnte an einem sich nach ein paar Wortmeldungen einstellenden Gefühl gelegen haben, daß sich eh' nichts ändert, wenn ich was vermelde; der Vortragende mit lauen Ausflüchten abgewatscht wird weil's Arbeit macht, für die der Macher grad keine Zeit erübrigen kann.
Anstatt das gleich SO zu sagen - DAS versteht jeder bei ehrenamtlichen Tätigkeiten - wird der Autor - in diesem Fall Watch - als unbotmäßig fordernd hingestellt.

Mit solchen Abwatsch-Sätzen wird der Zug gleich wieder auf eingefahrene Gleise gehoben.
Einfacher ists zu vermelden:
Laßt bloß alles so wie es ist.
Iss doch alles voll schick!

Die Entwickler, die ich kenne, fühlen sich nicht gleich angefaßt, wenn sich jemand die Mühe macht, darzulegen, was ihm als verbesserungswürdig aufgefallen ist.
Im Gegenteil - die bedanken sich sogar für den Zeitinvest.
Idealerweise gibt's ein Feedback, werden Details erörtert - und gut iss.

Wurde nicht aufgerufen, mitzuwirken?
Daß Stolpersteine und Glitches gemeldet werden sollen?
Ja was denn nun?
Wie hätten wir es denn gerne?

Wer wollte denn bei Akklamationsveranstaltungen wie beim [Variable deiner Wahl eintragen]-Parteitag mitwirken?
Dazu wäre mir echt die Zeit zu schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Also doch wieder eine Editierzeit?

Und es gibt durchaus Situationen, wo es mal sinnvoll ist, nicht alles in einen Beitrag zu quetschen. Frag mal Doppeloma.
Eine Editierzeit gibt es schon- und noch immer. Diese liegt bei 60 bis 120 Minuten, je nach Länge der Zugehörigkeit.
Was wir wir nicht wollen, und das kommt in letzter Zeit zu häufig vor, sind mehrfache Antworten des selben Nutzers auf ein und den selben Beitrag wo 1. die Editierzeit noch gar nicht abgelaufen ist und das auch aus anderen Gründen unnötig ist.

Moderatoren und User die sich hier einbringen werden keinen Beschränkungen unterliegen. Diese wissen selbst wann Beiträge mehrfach von Nöten sind und gehen damit nicht leichtfertig um. Neuere Nutzer hingegen ignorieren oft jeden Hinweis und denen "Hinterher zu putzen" ist uns nicht möglich weshalb einfach ein Automatismus her muss...
 

axellino

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
30 Jul 2013
Beiträge
2.328
Bewertungen
1.820
Dazu wäre mir echt die Zeit zu schade.
Deine persönliche Interpretation meines Beitrags, der sich ausschliesslich hier nur auf die Beiträge des Nutzers Watch bezog und das seihe mal ausdrücklich für dich klargestellt, kannst Dir hinbiegen wie auch immer Du möchtest.
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge waren und sind hier immer erwünscht und werden es auch weiterhin immer sein und was sich daran ggfls. umsetzen lässt, wird von der Redaktion oder Admin2 auch in Angriff genommen und das weisst Du eigentlich auch.
Jedoch wenn hier ein Nutzer, jener der hier noch nie konstruktive Kritik verbunden mit Verbesserungsvorschlägen gemacht hat, seid Tagen daher kommt, das für ihn hier im Forum nur noch alles nervig und schlecht ist und woanders ist alles viel besser usw., dann habe ich das Recht persönlich auf diese Aussagen einzugehen und dein daraufhin rumphilosophieren in dein jetzigen Beitrag, das ich/wir hier konstruktive Kritik und/oder Verbesserungsvorschläge ggfls. nicht zulassen würden und diese von unserer Seite aus unerwünscht sind, ist hier absolut fehl am Platze und kannst somit in der Tasche stecken lassen.

Und damit verbleiben wir ab jetzt dann auch beim eigentlichen Thema, das lautet,

Upgrade der Forensoftware (03.02.2019);)
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Eine Editierzeit gibt es schon- und noch immer. Diese liegt bei 60 bis 120 Minuten, je nach Länge der Zugehörigkeit.
Ich habe es jetz nochmal getestet. Ich kann auch Beiträge aus dem letzten Jahr noch problemlos editieren.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Ich habe es jetz nochmal getestet. Ich kann auch Beiträge aus dem letzten Jahr noch problemlos editieren.
Du bist Inventar und missbrauchst deine Möglichkeiten nicht daher gilt das nicht für dich wie schon mal erwähnt soweit ich mich erinnere. Sollst ja Beiträge auch später noch aktualisieren können wenn Bedarf besteht.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Jan 2014
Beiträge
1.672
Bewertungen
1.340
Sollst ja Beiträge auch später noch aktualisieren können wenn Bedarf besteht.
Aha, hier gibt es eine Art "Klassengesellschaft".:) Da muss ich mich ja noch richtig ranhalten, um vielleicht auch mal diesen Benefit erhalten zu können.;)
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Aha, hier gibt es eine Art "Klassengesellschaft".:) Da muss ich mich ja noch richtig ranhalten, um vielleicht auch mal diesen Benefit erhalten zu können.;)
Klassengesellschaft, naja. In erster Linie muss ich jenen Vertrauen können denen ich erweiterte Berechtigungen einräume. Um dahin zu kommen lässt du als Verantwortlicher die Zügel nach bestimmten Regeln immer etwas lockerer. Wenn du merkst dass sich jemand so engagiert dass er/sie eigentlich mehr Freiraum braucht und der/die auch in stressigen Situationen die Nerven behalten kann und sich Überreaktionen verkneift auch wenn dies offensichtlich situationsbedingt schwierig ist, dann kann man auch Ausnahmen machen. 😇
 

Burke

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Apr 2018
Beiträge
86
Bewertungen
33
Der "Gefällt mir" Button mit zugehöriger Hand ist wirklich schlimm. Sind wir hier bei Facebook?
Kann man den nicht in "Schöner Beitrag", "Mag ich" oder sonstwas ändern?
 

Archibald

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
1.084
Bewertungen
554
Der "Gefällt mir" Button mit zugehöriger Hand ist wirklich schlimm. Sind wir hier bei Facebook?
Kann man den nicht in "Schöner Beitrag", "Mag ich" oder sonstwas ändern?
Dafür dass Facebook das auch so nutzt können die Übersetzer diese Software nichts. Mir war der Umstand z.B. völlig unbekannt da ich solche Datenfallen bisher nicht nutzte.

Zum besseren Verständnnis.
Xenforo ist im Original ein rein Englische Software. Es gibt nur deshalb eine eingedeutschte Version weil sich Nutzer freiwillig und kostenfrei darum kümmern. Da kann man nicht einfach mal schnell dazwischen grätschen und etwas das voneinander abhängt und aufeinander aufbaut ändern.
Insofern wirst du wohl diese Pille in dem Bewusstsein schlucken müssen dass dieses Forum deine Daten trotz grafischerÄhnlichkeiten mit anderen schützt.😜
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Bezieht sich worauf? Das "Gefingere" Der Daumen gehört doch zum Upgrade, oder? :blink:
Wenn man den Finger/die Maus auf "Gefällt mir" lässt hat man die Wahl zwischen ein paar weiteren Emotis.
Der Daumen hoch gehört da bis Dato nicht dazu. Soll der da rein, dann muss in den Code der SW eingegriffen werden. (....)

Edit sagt: @Zeitkind
Böser Daumen hinzugefügt, geht auch ohne Codeeingrif
 
Zuletzt bearbeitet:

Curt The Cat

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.664
Bewertungen
2.307
Aber keiner von denen die der gesenkte Daumen dann betraf konnte noch selber anschliessend davon berichten.
Davon gehe ich aus, aber die Information hats trotzdem geschafft ...
Wieso ist es für euch eigentlich so ein Riesenproblem, mehrere - organische - Diskussionsbeiträge in Folge zu haben?
Ich weiß jetzt nicht genau, wie die anderen Teammitglieder das sehen, aber mal abgesehen davon, daß es die Funktion "Bearbeiten" gibt, die es ja ermöglicht, mehrere, wie Du es nennst, organische Beiträge, zu einem werden zu lassen, habe ich mir den Rat meines Klassen- und Deutschlehrers Johannes R. zu Herzen genommen, der da lautete - Erst denken, dann reden ...

Die Transmission in die Forennutzung dürfte leicht fallen, aber den Phantasielosen sei erklärt; bevor ich einen Beitrag der geneigten Leserschaft zum Besten gebe, denke ich nach und schaue, wie ich das, was ich kundtun möchte in die richtigen Worte fasse ... das darf dann auch schon mal eine geraume Weile in Anspruch nehmen. Es ist hier genau so, wie anderswo auch - es zählt die Qualität, nicht die Quantität.

... und zu guter Letzt ... ich finde zwei-, drei- oder x-mal dasselbe Avatar in Folge extreeem laaangweilig ... :icon_mued:


:icon_wink:
 

Archibald

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
1.084
Bewertungen
554
Ausserdem scrollt man sich nen Wolf.
Ich weiss jetzt nicht wo genau du meinst, in Beiträgen und Thread Ansichten erscheinen unten rechts, bei geringstem scrollen, 2 Pfeile, hoch und runter, die angeklickt befördern einen schnellsten zum Anfang oder Ende einer Ansicht. Je nachdem...
 

TazD

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
4.933
Bewertungen
5.896
Es geht @Kerstin_K wohl eher darum, dass mehrere einzelne Beiträge eines Nutzers direkt hintereinander ein Thema mehr aufbauschen, als ein Beitrag in dem mehrere Antworten/ Zitate zusammengefasst sind.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Genau, ich möchte ja auch erstmal lesen, bevor ich ans ende springe und meinen Senf verfasse.
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.588
Bewertungen
2.014
Moin :)

mir ist aufgefallen das im OT auch fremde Beiträge ....... siehe Anhang.

Mir ist bekannt das OT Beiträge im OT bleiben sollen ->habe die Beiträge auch gelöscht.

Nachtrag: Jetzt kann ich auch in "Schulden" reinschauen. Früher war es auf "Privat" geschaltet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Bezüglich Schuldenforum...

Und was sind das für leere Beiträge in deinem Anhang?
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.588
Bewertungen
2.014
Ich kann - könnte (ich habe es nicht versucht) Fremdbeitrage

Inhalt Melden... Bearbeiten Historie Löschen Verwarnen

Ich habe wahrscheinlich im OT Mods-Rechte.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Ganz sicher sogar🤯
Ex und wech ;)
 

Nena

Elo-User*in
Mitglied seit
10 Okt 2015
Beiträge
1.043
Bewertungen
636
Liegt es an meinem Profil, dass ich immer x Minuten Pause machen muss zwischen zwei Beiträgen?
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Jun 2017
Beiträge
3.201
Bewertungen
2.038
Hallo Leute, mal eine kurze Frage: Was sind "Erfolgspunkte"? Was kann man damit anfangen oder wofür sind sie generell gedacht? Wie kann man diese erwerben oder vergeben?
 

Märzenbecher

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Jan 2019
Beiträge
120
Bewertungen
109
hallo, ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit der Zitierfunktion, dh. ich kann nichts mehr zitieren. Dies ist browserunabhängig, ich nutze mozilla und auch opera.
Bei beiden browsern lautet die Fehlermeldung: ops wir haben ein Problem, für weitere Infos besuche bitte deine browserkonsole.

Danke für Hinweise, wie gesagt, es ist browserunabhängig.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Hallo Leute, mal eine kurze Frage: Was sind "Erfolgspunkte"? Was kann man damit anfangen oder wofür sind sie generell gedacht? Wie kann man diese erwerben oder vergeben?
Das ist so in etwa wie früher bei vB das "Renomee" Jeder Klick auf "Bewertung" (Früher Danke, heute Variabel...) erhöht deinen Erfolg, daraus resultieren dann "Erfolgspunkte".
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
hallo, ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit der Zitierfunktion, dh. ich kann nichts mehr zitieren. Dies ist browserunabhängig, ich nutze mozilla und auch opera.
Bei beiden browsern lautet die Fehlermeldung: ops wir haben ein Problem, für weitere Infos besuche bitte deine browserkonsole.

Danke für Hinweise, wie gesagt, es ist browserunabhängig.
Lass mich raten, da waren Copy&Paste dabei?
Sollte jetzt wieder gehen.
 

Sprotte

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Mrz 2008
Beiträge
1.961
Bewertungen
1.334
Bei beiden browsern lautet die Fehlermeldung: ops wir haben ein Problem, für weitere Infos besuche bitte deine browserkonsole.
Hatte ich vor kurzem auch.Lag an ein paar Zugriffsverboten (Camera und all das....),nachdem ich die auf "Nachfragen" gesetzt hatte,war die "Oppps"Meldung "Schnee von gestern"........und jetzt vermiss ich sie,war spannend die Konsole zu suchen :icon_hihi:
 

Märzenbecher

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Jan 2019
Beiträge
120
Bewertungen
109
Danke für den Tipp: Zugriffsverbote? Was genau kann ich mir darunter vorstellen? Wo finde ich die? Camera hab ich nicht.


Sprotte: Ja ich markiere mit copy und paste, dann kommt die Meldung: Zitat einfügen und das mache ich dann.

Dann geh ich unten ins Antwortfeld und klicke auf "Zitate einfügen", und dann kommt die Fehlermeldung. Ist übrigens immer noch nicht o.k.
 

Zeitkind

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
30 Jan 2015
Beiträge
3.981
Bewertungen
6.009
Sprotte: Ja ich markiere mit copy und paste, dann kommt die Meldung: Zitat einfügen und das mache ich dann.
Mit copy und paste kann nicht markiert werden. :icon_wink:
Markieren ist Markieren von Text, Kopieren oder Einfügen die Folgeaktion mit dem markierten Text.
Wenn Du im Beitrag markierst, erscheint der Button +Zitat/Zitieren.
Wählst Du "Zitieren", wird der vorher markierte Text automatisch im Editorfeld eingefügt.
Hast Du aus einer anderen Quelle Text in die Zwischenablage kopiert,
fügst Du diesen im Editorfeld ein, markierst ihn danach und wählst im Editormenü "Zitat" aus.

Ist in diesem Beitrag ausführlich beschrieben: » Richtiges Zitieren nach der Umstellung auf Xenforo
Viel Spaß beim Üben. :icon_cool:
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Das ist so in etwa wie früher bei vB das "Renomee" Jeder Klick auf "Bewertung" (Früher Danke, heute Variabel...) erhöht deinen Erfolg, daraus resultieren dann "Erfolgspunkte".
Ich hoffe, dass dabei auch berücksichtigt wird, welcher Smilie angeklickt wurde. Eine Bewertung mit "Daumen runter" hat ja eine ganz andere Bedeutung wie eine mit "Daumen hoch"
 

Sprotte

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Mrz 2008
Beiträge
1.961
Bewertungen
1.334
Danke für den Tipp: Zugriffsverbote? Was genau kann ich mir darunter vorstellen? Wo finde ich die? Camera hab ich nicht.
In den Browsereinstellungen oder in den Seiteninformationen (oben das i vor dem grünen Schloss,des elo-forum.org).
Ich hatte sämtliche "Berechtigungen" für Kamera,Standort,Mikrofon auf "Blockieren" gestellt,danach bekam ich diese " Ooops......Info Browserkontrolle",nachdem ich das "blockieren" für das elo aufgehoben hatte,war alles ok.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Stellt sicj die Frage, wozu diese Software Zugriff auf KAmera, Mikro usw. braucht.
 

Sprotte

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Mrz 2008
Beiträge
1.961
Bewertungen
1.334
Hi Kerstin ;) ....das ist auf vielen Seiten so,wenn du alles blockst funktioniert kaum noch was.
Bei mir steht der Zugriff nicht auf "Erlauben" sondern auf "Immer fragen".
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Das sit mir klar, aber meistens kann man sich denekn, wozu der Zugriff benötigt wird.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Ich hoffe, dass dabei auch berücksichtigt wird, welcher Smilie angeklickt wurde. Eine Bewertung mit "Daumen runter" hat ja eine ganz andere Bedeutung wie eine mit "Daumen hoch"
In der Tat gibt es unterschiedliche Punkte, darum heißt das auch nicht mehr like oder Gefällt mir, sondern Berweten. Daumen hoch 1 Punkt hoch, Daumen runter, ein Punkt weg. die anderen sinnd derzeit noch neutral.
 

Admin2

Teammitglied
Administration
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.119
Bewertungen
2.880
Stellt sicj die Frage, wozu diese Software Zugriff auf KAmera, Mikro usw. braucht.
Das wäre mir so neu. Die software fragt das Recht ab "Pushbenachrichtigungen" nutzen zu dürfen. Ein Nein und Ruhe ist. Ja, und es wird dir eine Meldunng angezeigt wenn dir jemand antwortet, dir jemand dankt oder andere Wertungen abgibt. etc. pp. Das wars. Bei mir ist Popupfenster und Benachrichtigungen auf erlauben, alles andere auf nein bzw. blockieren.
 

HermineL

Teammitglied
Foren-Moderation
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
748
Bewertungen
1.092
Ich hoffe, dass dabei auch berücksichtigt wird, welcher Smilie angeklickt wurde. Eine Bewertung mit "Daumen runter" hat ja eine ganz andere Bedeutung wie eine mit "Daumen hoch"
Zugegeben ich finde es ja auch ganz nett wenn man, ohne ein extra Posting, zum Ausdruck
bringen kann wenn einem etwas gefällt. Allerdings denke ich das die jetzt eingeführte
Möglichkeit der zusätzlichen negativen Bewertung nur dazu führen wird das Dinge nicht
mehr sachlich bewertet werden sondern nur danach ob einem der andere genehm ist oder
nicht. Damit aber wäre die Bewertung für neue User oder Gäste als erstes Anzeichen wer
sich zumindest ein wenig auskennt schon wieder obsolet.
Vor allem weil eine solche negative Bewertung, ganz im Gegensatz zu einem Posting dazu, in
keinem Kontext mehr zum Sachverhalt steht und auch über die Anzahl der gesamten Bewertungen
kein Bezug dazu mehr hergestellt werden kann.

Sei es drum. Lassen wir uns überraschen den man sollte nicht den Glauben an das Positive verlieren.
 

Märzenbecher

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Jan 2019
Beiträge
120
Bewertungen
109
In den Browsereinstellungen steht alles auf "Nachfragen".

Also daran kann es nicht liegen.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Was meinst du? Irgendwie stehe ich Grad auf dem Schlauch???
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Das war schon klar, aber das mit dem Saugen hab ich nicht verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
13.485
Bewertungen
7.362
Meine Güte, ich wollte doh keine Staub aufwirbeln. Ich habe neulich mal die auf meinem Handy eingerichteten Berechtigungen überprüft und da einiges angepasst. Danach kamen dann von eonigen Apps Beschwerden, dass diese nicht mehr richtig arbeiten können. Unter anderem von meiner Banking App.

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass die Commerzbank hintenrum Daten abgreifen will, habe ich dann mal geforscht, wozu diese App Kamerazugriff benötigt. Schliesslich kam ich auf 2 Funktionen, die ich noch nie genutzt habe. Erstens kann man von der App aus einen Videochat mit der Support starten, und zweitens kann man Überweisungsträger, we sie oft Rechnungen beiliegen, abfotografieren, damit spart man sich das erneute Eingeben der Bankdaten des Zahlungsempfängers. Damit war klar, wozu diese App die Berechtigung für den Kamerazugriff benötigt und zu diesem Zweck ist das für mich auch okay.

Ich hatte dann halt die Idee, dass die Forumssoftware irgendeine Funktion beinhaltet, die wir noch nicht entdeckt haben, ncht nutzen oder die nicht aktiviert ist. Manche Apps sind dann halt so bescheiden programmiert, dass ohne die Berechtigungen gar nichts mehr geht, auch wen an die betroffenen Funktionen nicht nutzt. Mich hat das veranlasst, einige Apps von meinem Handy zu entfernen, meistens gibt es ja Alternativen.

Admin2 hat das ja verneint, dass die Browserprobleme einiger User an diesen Berechtigungen liegen. Aber eben erst nach meinem Posting.
 
Oben Unten