• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Untersuchung beim Amtsarzt

Jisaka

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2013
Beiträge
120
Bewertungen
22
Hallo Community...

Ich befürchte demnächst eine Untersuchung beim Amtsarzt. Davor muss ich einen Test machen, der zeigen soll, für welche Berufe ich geeignet wäre.
Aufgrund Allergien und Probleme mit dem Rücken (Beides vom Hautarzt und vom Orthopäden bestätigt.) kann ich in einigen Berufen nicht arbeiten.

Ich glaube, dass ich nach diesen Test zum Amtsarzt muss, aber wozu, wenn alles was ich habe, und was die Berufliche Situation verändert von normalen Ärzten bescheinigt habe? Muss ich denn zu einer Untersuchung beim Amtsarzt? Und wenn ja, welche Untersuchungen muss man sich gefallen lassen?

Mit freundlichen Grüßen
Jisaka
 

Dark Vampire

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.998
Bewertungen
1.029
Wozu ist relativ einfach: Nur das ist wirklich verbindend für das JC.

Bei mir wurden nur 2-3 Fragen gestellt, er hat sich den Rücken und Bewegungsapparat angesehen und das wars dann , Gutachten fiel besser aus als das von der DRV.
 
E

ExitUser

Gast
Naja, das Gutachten vom ÄD hat eben jemand vom JC angeleiert, möglicherweise der SB Vermittlung.

Da wird festgestellt, ob u. was Du noch machen kannst.

Ich war da früher auch mal. SB hatte sich wohl versprochen, daß das Gutachten ergibt, daß ich für alles mögliche verwendbar bin. Nur hat die Amtsärztin zu den schon bestehenden Einschränkungen noch etliche weitere hinzugefügt u. er zog bei unserem nächsten Termin ein unglaubliches Gesicht.

Will sagen, es muß nicht unbedingt negativ für Dich sein. Vorher glaubte ich auch, daß der ÄD selbstverständlich auf Seiten der SB ist. Dem ist nach meiner Erfahrung nicht so.
 

Jisaka

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2013
Beiträge
120
Bewertungen
22
Sorry für die späte Antwort.
Ich vertraue allgemein niemanden, der irgendwas mit dem Jobcenter zu tun hat. Nach all dem, was ich da gehört, gelesen, gesehen und auch selbst mitbekommen habe, überlasse ich da lieber nix dem Glück.

Ich kann grad nur hoffen, dass die nicht mit dem Amtsarzt ankommen.
Danke für eure Antworten.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.998
Bewertungen
1.029
Na wenns soweit ist besorge dir alles und übergibst es dem Amtsarzt. Der kann deine Rückenprobleme auch ned wegzaubern auf dem Papier.
Sofern du ein Gutachten hast von der DRV ist das auch bindend beim JC, und der Amtsarzt darf dich auch nicht gesünder machen als es im DRV Gutachten steht.
Meiner hat sogar meine Leistungsfähigkeit schlechter angegeben als im DRV Gutachten was der Wahrheit auch so ziemlich nahe kommt.Hat mich gewundert aber ich bin zufrieden damit.
 

gizmo

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
12 Dez 2011
Beiträge
3.639
Bewertungen
1.051
Sorry für die späte Antwort.
Ich vertraue allgemein niemanden, der irgendwas mit dem Jobcenter zu tun hat. Nach all dem, was ich da gehört, gelesen, gesehen und auch selbst mitbekommen habe, überlasse ich da lieber nix dem Glück.

Ich kann grad nur hoffen, dass die nicht mit dem Amtsarzt ankommen.
Danke für eure Antworten.
Hallo Jisaka,
ein gesundes Misstrauen gegenüber dem JC ist auf jedenfall angebracht, damit du aber nicht ganz im trockenen stehst habe ich hier ein "wenig" Info wo drum das bei dir geht.

So wie ich das hier sehe hat dein FM ein A- Reha Verfahren eingeleitet dazu solltest du dich mal im SGBIX ein wenig herumlesen, da findest du dich wieder.

Hier jetzt die Info die dir vielleicht ein wenig mehr Sicherheit im Umgang mit den JC gibt.

http://www.elo-forum.org/attachments/alg-ii/42570d1329055692-datenschutz-ohne-zustimmung-leistungsbeziehers-datenschutz-ohne-zustimmung-leistungsbeziehers.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/euro-job-mini-job/44169d1333135382-zuweisung-euro-job-vermittlungshemmnissse-elo.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/alg-ii/43172d1330905895-foerderung-arbeitsaufnahme-etc-45-sgb-iii-foerderung-vermittlungsbudget.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/euro-job-mini-job/48326d1343136343-job-sanktionslos-beenden-reha-antrag-stellen-.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/eingliederungsvereinbarung/42089d1327874406-egv-per-va-hilfe-widerspruch-eingliederungsvereinbarung.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/weiterbildung-umschulung-sinnlose-massnahmen/42039d1327764987-keinen-job-dafuer-sinnlosmassnahme-arbeitsgelegenheiten-16d-sgb.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/alg-ii/42142d1328040999-merkblaetter-hartz-stand-01-2012-merblaetter_gesamt_2012.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/eingliederungsvereinbarung/42671d1329318122-egv-nase-gesetzt-bekommt-info-agh-agh-16d-sgb-ii-stand-januar-2012.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments/allgemeine-fragen/42378d1328717113-jc-erreichbar-hat-sonderausgabe_-_meine_grundrechte_beim_gang_zum_amt-.pdf

Wird einiges bestimmt nicht ganz passen, Helfen vielleicht schon.
 
Oben Unten