Unterschiedliche Sanktionen gleichzeitig, Rechtens???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Hoto

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo, ich habe schon überall gesucht, aber nicht recht eine Antwort gefunden.Hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe 2 unterschiedliche Sanktionen gleichzeitig erhalten. Jeweils 30%. Ist dieses rechtens? Bin alleinerziehender Vater mit 2 Kindern und komme so schon nicht über die Runden. Wenn das in der Privatwirtschaft wäre, könnte man mir wegen der Pfändungsfreigrenze nichts pfänden. Und jetzt ziehen die 60 % ab. Ich sage ja gar nicht das Sie es nicht dürfen, nur möchte ich wissen ob Sie es dürfen es gleichzeitig zu machen. Hoffe es kann mir jemand helfen.Danke
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten