• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Unternimm die Zukunft bzw. GW . / . Cer

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Hallo ihr Zweibeiner.
Ehemalige Mitglieder im Forum von Götz Werner . . .

Ich habe da einen Wunsch. Seid doch mal lieb zum alten Cer.
Mitglieder von forum.unternimm-die-zukunft.de meldet euch bei mir.
Nur damit man Götz Werner mal ein paar Benimmregeln gegenüber Forenmitgliedern begreiflich machen kann.

Siehe auch in disem Zusammenhang :

:: Der Offene Brief an den ADMIn zu seinem 63. Geburtstag bzw.
:: Das Schreiben an den ADMIn kurz bevor er das Forum schloss ...


http://u-d-z.de/cms.content=3.sub=7.php

::. Auszug .::
Die Stabilität der Weltgesellschaft ist heute mehr denn je durch zunehmende wirtschaftliche Ungleichheiten, soziale Ungerechtigkeiten und ökologische Grenzüberschreitungen bedroht. Der ärmere Teil der Menschheit verbraucht in einer verzweifelten Überlebensstrategie alle seine noch verfügbaren biologischen Ressourcen, weil andere Perspektiven nicht vorhanden sind. Die verherrlichte Überflussökonomie der reichen Länder treibt Raubbau an den mineralischen Ressourcen und greift damit ebenfalls massiv zerstörerisch in die Biosphäre ein. So entzieht die gesamte Menschheit sich und den nachfolgenden Generationen ihre Lebensgrundlagen. Der neoliberale Marktfundamentalismus löst dieses Problem nicht - ihm fehlt der ordnungspolitische Rahmen.
Und da propagierst du eine Konsumsteuer, welche für diese überforderten und inkompetenten staatlichen Stellen [ wie du mir sicher zustimmst ] nur Anlass bietet sich dem Druck des Marktes weiterhin entmündigt und geradezu bereitwillig zu beugen [ um diesem abartigen, menschenverachtenden, System dann in den After zu kriechen und ihn genießerisch aus zu schlecken ].


:icon_cool:
cer
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#2
Der Cer,
und ich dachte schon ich finde dich nie wieder...

Diesen Brief habe ich auch unterstützt!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten