Unterlagen von Arbeitsamt (ALG I) - wie lange aufbewahren ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

EKKA

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
1
Hallo zusammen,

mein ALG I Bezug ist zu Ende, da ich seit kurzen wieder angestellt bin und ich habe noch einen Restanspruch von ein paar Monaten ALG I.

Wie lange bin ich verpflichtet die Unterlagen vom Arbeitsamt (ALG I) auf zu bewahren, falls sich das Arbeitsamt wegen irgendwelcher Unklarheiten bei mir wieder melden sollte? Was sollte ich wie lange aufbewahren?

Wann wird mein angelegtes Konto auf der Homepage des Arbeitsamt (AfA) gelöscht? Oder lohnt es sich dieses angelegte Konto selbst zu löschen, dann wären alle meine Daten weg? Was würdet ihr in diesem Fall vorschlagen?

Ist man bei ALG 1 verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben? Falls ja, wie soll ich meine Arbeitslosigkeit dem Finanzamt nachweisen, gibt es da spezielle Dokumente vom Arbeitsamt?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
AAlso Bescheide hebe ich bis zur Rente auf. Die können nochmal nützlich werden, falls bei der DRV die Versicherungsverläufe mal wieder Gedächtnisverlust aufweisen. Hatte ich schon öfter. Einladungen und so ein Kram können sicher spätestens zum Jahresende nach Leustungsbezugsende weg, sofern da keine Rechtsstreitigkeiten mehr offen sind, ebenso Bewerbungsnachweise, EGVen, die man nicht unterschrieben hat und sonstiger Schriftverkehr.

Das Konto in der Jobbörse wird 13 Monate nach Ende des Leistungsbezuges gelöscht.

Eine Steuererklärung musst Du abgegen, weil das ALG dem Progressionsvorbehalt unterliegt. Dazu bekommst Du mit dem Aufhebenungsbescheid eine Bescheinigung über das gezahlte ALG zugeschickt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten