Unterkunfts und Verpflegungsgeld bei Maßnahme?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

barriga

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallöchen

im moment bekomme ich noch Alg 1.
In meinem Wohnort macht im nächsten Monat ein neues Geschäft auf, dort habe ich mich beworben. Da das Geschäft hier noch nicht ist soll ich, nächste Woche, in einer andere Stadt zur Probe arbeiten. Alles schön und gut.

Nun war ich gestern beim Amt und hab mir den Antrag abgeholt das mit die Fahrkosten und die Unterkunft erstattet werden.
"Erklärungsbogen zur Kostenerstattung bei Teilnahme an einer Maßnahme bei einem Arbeitgeber ..."

Auf dem Blatt, welches von der Arbeitsagentur ausgefüllt werden muss gibt es den Punkt:

1. Dem Teilnehmer werden folgende Kosten bewilligt:
-Fahrkosten
-Kosten für Unterbringung und Verpflegung
- ...
- ...



Die Fahrtkosten betragen für Hin- und Rückfahrt 42€
Die Übernachtung kostet in einer Pension pro Tag 20€ (100€ für 5 Übernachtungen)
So weit, so gut

Nun meine Frage
Kann ich denn auch kosten für die Verpflegung angeben?
Immerhin gebe ich deutlich mehr Geld für die Woche aus, als wenn ich zuhause wär und mir etwas Koche, da ich dort ja keine möglichkeit zum Kochen habe bin ich ja darauf angewiesen Essen zu gehen bzw in der Pension gegen extra Geld zu essen.


Vielen dank im vorraus
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Hallo und willkommen,

wie lange soll denn diese Maßnahme gehen?

Bei ALG I wie du schreibst sieht das ganze etwas anders aus und wichtig
wenn du nur 1 Woche da bist, trifft der § zwecks Verpflegung nicht zu!

Hier schon mal ein § für dich zum nachlesen!

BSG (Bundessozialgericht) - B 11 AL 13/03 R - Urteile/Entscheidung - LuMriX

Auszug aus dem Urteil:
Zitat:
[...]Die unterschiedliche Dauer von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung einerseits und Trainingsmaßnahmen andererseits wird der Grund dafür sein, dass die Übernahme von Fahr- und Unterbringungskosten für beide Maßnahmearten unterschiedlich geregelt ist. Bei den regelmäßig langfristigen Weiterbildungsmaßnahmen von einem bis zwei Jahren (vgl § 92 SGB III in der bis zum 31. Dezember 2002 geltenden Fassung) ist bei größerer Entfernung zwischen Wohn- und Maßnahmeort eine auswärtige Unterbringung sinnvoll und zumutbar; deshalb ist auch gemäß § 84 SGB III aF die Übernahme von Unterbringungs- und Verpflegungskosten vorgesehen [...]

Gruss Seepferdchen:icon_pause:
 

barriga

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo

erstmal Danke für deine Antwort.
Dauern tut das ganze von Montag bis Samstag

Wird mir dann auch die Unterkunft nicht gezahlt? meine Dame vom Amt meinte wohl ja
Denn der Spass kostet mir 100€ ich zahle so schon 340€ Miete das macht für den Monat dann 440€ Unterhaltskosten und ich bekomm grad mal 536€ ALG1


Das mit der Verpflegung hat mich halt nur irritiert weil das halt da so drauf stand, aber man keine Angaben über die Verpflegung machen konnte, ist ja auch nicht weiter schlimm

LG
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Hallo

erstmal Danke für deine Antwort.
Dauern tut das ganze von Montag bis Samstag

Wird mir dann auch die Unterkunft nicht gezahlt? meine Dame vom Amt meinte wohl ja Doch das steht dir zu!
Denn der Spass kostet mir 100€ ich zahle so schon 340€ Miete das macht für den Monat dann 440€ Unterhaltskosten und ich bekomm grad mal 536€ ALG1

Bei ALG I kannst du Wohngeld beantragen, hast du das schon gemacht?


Das mit der Verpflegung hat mich halt nur irritiert weil das halt da so drauf stand, aber man keine Angaben über die Verpflegung machen konnte, ist ja auch nicht weiter schlimm

LG

Du kannst gerne noch mal deinen SB fragen, da aber deine
Maßnahme nur eine Woche geht, glaube ich nicht dran, wie auch im § vermerkt!

Gruss:icon_pause:
 

barriga

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2011
Beiträge
3
Bewertungen
0
nochmal Hallöle :)

Naja dann werd ich einfach, wenn ich den Papierkram abgebe nochmal fragen und ggf. alle Quittungen aufheben.
Sollang das mit der Unterkunft gut geht.

Wohngeld bekomm ich 31€ man sagte mir das meine Wohnung zu günstig sei.
Ausserdem Wohnt mein Freund bei mir, der aber nur Azubis ist mit 450€ im Monat.


LG
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Lese ich das richtig deine Wohnung sei zu günstig, so ein Satz von einer

Behörde, da legst dich nieder!

Jetzt mal ernsthaft, wie kommt man zu solcher Aussage?

Naja wenn dein Freund auch noch bei dir wohnt!

Ja und hebe alle Belege gut auf und du kannst ja vorsorglich ein formloses Schreiben
für die Verpflegung aufsetzen und ggf. abgeben! Mehr als "ja" oder "nein" kann nicht dabei raus kommen, bitte um einen schriftlichen Bescheid für den Antrag!

Gruss:icon_pause:
 

scheisendreck

Elo-User*in
Mitglied seit
17 April 2009
Beiträge
88
Bewertungen
8
Hallo zusammen!Ich nehme seit 17.10.2011 an einem Pflegebasiskurs teil.
Ich hatte beim Jobcenter (Hatz 4) gefragt ob ich die 60km zur Schule mit Auto fahren kann!Da erzählte meine pap mir irgendwas vom Beförderungsgesetz und ich darf jeden Tag 4 Stunden hin und zurück mitn Zug fahren!Ist das in Ordnung?
Und 2tens bin ich jeden Tag 10-12 Stunden unterwegs steht mir da nicht Verpflegungsgeld zu?Ich bekomme nur Hartz 4 und die Fahrkarte.
Vielen Dank für eure antworten
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten