Unterhaltsansprüche: Anforderung von Unterlagen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kalimera

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
27
Bewertungen
0
Hallo,
ich habe Post bekommen. Ich zitiere mal aus dem Schreiben:

"Leistungen nach dem SGBII
hier: Anforderungen von Unterlagen

im Zuge der Ihnen und ihrem Kind gewährten Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGBII gehen die bestehenden Unterhaltsansprüche von Ihnen und Ihrem Kind gemäß § 33 Absatz 1 SGBII auf mich als Träger der vorgenannten Leistungen über. Aufgrund des Anspruchsübergangs habe ich eine Unterhaltsprüfung vorzunehmen. Hierzu benötige ich jedoch weitere Unterlagen von IHnen
- ausgefüllte und unterschriebene ANlage UH
- Vaterschaftsanerkennung Ihres Sohnes
- Geburtsurkunde Ihres Sohens
- Mitteilung, ob für Ihren Sohn beim Jugendamt eine Beistandschaft besteht"

Ich bekommen UVG für den Lütten - also Beistandschaft, Unterhaltsansprüche habe ich für mich beim Jugendamt nicht erhoben. Jetzt nachdem der Lütte Wohngeld bekommt "finanziert" er sich von alleine. Vaterschaft wurde gerichtl festgelegt, ebenfalls die Höhe des Unterhaltes.
Zahlen tut der KV nicht, und hat eine EV abgelegt.

Also was soll das? Die Ämter arbeiten doch zusammen und die Beistandschaft ist bei der Arge doch bekannt.

Kann mir jemand sagen, ob das alles so in Ordnung ist?????????
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Ganz normal
JA oder ARGE sind hier jetzt die Unterhaltsgläubiger.
Da JA schon alles hat, kann man ARGE darauf hinweisen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten