• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

unsinnige Jobangebote

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sönke H.

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Okt 2005
Beiträge
134
Bewertungen
0
Hallo - auch ich werde nach wie vor vom Amt ver****
und weil ich mittlerweile Klage angedroht habe, da mir ohne Angabe von Gründen die KdU auf 0 € gesetzt wurden - und das Sozialamt daher keine Zahlung leisten kann (will).

doch nun kommt es -
ich habe bereits einen 400€ Job - vermittelt von den Sachbearbeitern des Arbeitsvernichtungsamtes -
auch bei mir sind es - nur nebenbei erwähnt - weit mehr als 12 Sachbearbeiter - ich glaub die Rotieren im Wochenrythmus.....?

so sendet mir das Amt nun alle 2 Wochen ein 400 € Jobangebot zu - teilweise mehr als 50 Kilometer von mir weg....

Sie bestehen darauf, das ich mich dort vorstelle - obwohl die Arbeitszeiten ( Gastronomie) immer Freitags Samstags und Sonntags ab 18 Uhr identisch sind....

ich soll sogar den einen Job annehmen und den anderen dafür kündigen...gehts noch ??

Haben die eigentlich IRGENDEIN RECHT STEUERGELDER mit der VERMITTLUNG von 400 € JOBS zu verschwenden ? - wenn sie selbst diese JOBS nicht als bindend ansehen und keinerlei Rücksicht daruf nehmen ??

so schluss - sorry das ich euch einen :laber: ans ohr gequatscht hab :|

noch eine letzte Frage - kann man nicht irgendwas gegen diese Sparschweinagenten tun ? - die einem in seiner Not einen Job versprechen - und letztlich nur ein Ebayverkaufsagent sind, der EUER letztes Tafelsilber verscherbeln will - um davon fast 25 % Gewinn einzustreichen....
 

user_des_forums

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Nov 2005
Beiträge
1
Bewertungen
0
re=jobangebote vom amt!

hi sönke!
ja deinen sorgen kann ich gut verstehen....
ich kenne eine lösung=nicht auf eine angebotene arbeit sprich EEJ eingehen....
 
E

ExitUser

Gast
und weil ich mittlerweile Klage angedroht habe, da mir ohne Angabe von Gründen die KdU auf 0 € gesetzt wurden
... dann wird es Zeit, dass du dies in die Tat umsetzt. Am besten gestern, denn die Kürzung auf - 0 - sollte dich zum handeln bewegen.

Auf gehts ... :daumen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten