Unser Sozialstaat - Von der Hängematte bis zu Hartz IV

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.818
Bewertungen
6.324
Der deutsche Sozialstaat gilt als einer der besten und umfassendsten der Welt, aber auch als einer der teuersten. Seit Einführung der Hartz-IV-Reformen ist er allerdings zumindest bei den Betroffenen in Verruf geraten. t-online.de zeichnet die Entwicklung des deutschen Sozialstaats in den vergangenen 60 Jahren nach.

Harte Reform mit Ansage

Als Bundeskanzler Gerhard Schröder am 14. März 2003 in einer Regierungserklärung eine Reform des Sozialstaats ankündigte, war nur wenigen klar, was das wirklich bedeutete. Die Kosten der deutschen Sozialsysteme waren seit den fünfziger Jahren immer weiter gestiegen. Die so genannte Sozialleistungsquote kletterte auf über 30 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. In den 50er Jahren hatte sie nach Schätzungen von Forschern noch bei unter 20 Prozent gelegen...

https://nachrichten.t-online.de/c/18/58/46/02/18584602.html

Gruss

Paolo
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten