Universum inkasso fordert nach 2012 Geld für Neckermann

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mathias74

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
1.913
Bewertungen
392
Heute habe ich einen einfachen Brief von Universum inkasso bekommen.

Inkassoverfahren wegen überfälliger Forderung

Forderung der Universum Finance GmbH
vertreten durch Universum inkasso
Forderung aus Warenlieferung durch Neckermann.de GmbH


Sehr geehrter Herr .....,

hiermit zeigen wir an, dass wir die Universum Finance GmbH vertreten. Die von ihnen bezogene Ware bzw. Leistungen sind noch zu zahlen. Wir wurden daher beauftragt, die Forderung bei ihnen geltend zu machen.

Zahlen Sie deshalb - im eigenen intresse - den Gesamtbetrag von 19,68 Euro bis zum 19.11.2018

Da Sie sich dem Ausgleich der Forderung in Verzug befinden, sind auch die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten gemäß Aufstellung von ihnen zu zahlen.

Durch Ihre rechtzeitige Zahlung kann die Angelegenheit zum Abschluss gebracht werden, wodurch weitergehende Maßnahmen unterbleiben können.

mfg

Forderungsbetrag 10,16 Euro
Inkassovergütung 8,00 Euro
Steuer 1,52 Euro

Gesamt 19,68 Euro


Forderungsdatum: 03.08.2012
Vertragsgegenstand: Neckermann GmbH i.L.
Kundennummer: 00000000000
aktuelle Rechnungsdaten: Ratenplan 00103 / 03.08.2012


Neckermann gibt es doch durch die Pleite nicht mehr
von inkasso Universum hab ich noch nie was bekommen
Ist das nicht schon verjährt ?

Zahlen Ja oder Nein ?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.701
Bewertungen
4.061
Zahlen Ja oder Nein ?

Zu den ganzen gibt es aber noch ein gravierenden Punkt den wir nicht kennen und das unabhängig von einer möglichen Verjährung und der Neckermann Pleite, wobei nach meiner derzeitigen Kenntnis, der UI gehören Neckermann Forderungen seit der Insolvenz und der wäre,
Ist die gegen dich gerichtete Hauptforderung aus 2012 (10,16 Euro) berechtigt, Ja, Nein, Weiß nicht mehr................

Ich würde aber erstmal auf den laut deinen Darlegungen einfach gekritzelten Brief des Inkassos, nun erstmal was zurück kritzeln und aufjedenfall das Portmane bis zur weiteren Klärung, vorerst zulassen.

(Nur Vorschlag und mal davon ausgehend, das Dir die Hauptforderung ggfls. auch bekannt ist)

"Sehr geehrtes Inkasso,

eine Forderung aus 2012 ist verjährt und sollten Sie Gegenteiliger Meinung sein, möchte ich Sie bitten dieses mit entsprechend konkreten Nachweisen betreffend der Verjährungshemmung bzw. den Neubeginn der Verjährung zu begründen. Desweiteren sind mir sämtliche Informationen und Unterlagen gemäß §11a RDG von Ihnen vorzulegen, dies beinhaltet auch eine Mahnung samt Zustellnachweis dieser und im weiteren ist mir eine konkret auf meinen Fall bezogene Vollmacht des Insolvenzverwalters, Ihrerseits vorzulegen.
Sobald Sie mir alles vorgelegt haben, kann und werde ich die Angelegenheit prüfen und dementsprechend reagieren.

MfG
mathias74"

Daraufhin abwarten, was kommt zurück :wink:
 

mathias74

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
1.913
Bewertungen
392
Es gab wieder Post

Sehr geehrter Herr ....

in Bezug auf ihr Schreiben und die erhobenen Einwände gegen die Forderung teilen wir mit, dass die oben bezeichnete Forderung nicht weiter gegen Sie verfolgt wird.

mfg

Unglaublich - wie die einknicken :biggrin:ich möchte nicht wissen wer da alles bezahlt hat

Danke axellino :peace:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten