Unionswunder: Steuererhöhungen, die niemanden belasten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Die Antwort

Gast
Die CDU-Parteispitze soll auch nach Dementi über die Erhöhung der Mehrwertsteuer nachdenken - nach der Wahl natürlich, zuvor ist man für Entlastung.

Die Bild meldete, dass in der Union, die doch so gerne Steuerkürzungen vor den Wahlen versprechen würde, worauf nicht nur CSU, sondern auch der Wunschpartner FDP drängen, angesichts der immensen Staatsverschuldung im Geheimen über Steuererhöhungen nachdenkt. Tatsächlich würden sich natürlich viele über Steuersenkungen freuen, die vor der Wahl in Aussicht gestellt werden, aber machbar ist dies nicht wirklich, ohne noch weiter in die Verschuldung zu rutschen und die Zukunft zu verbauen. Jetzt schon sind 310 Milliarden Euro bis 2013 an Krediten geplant. Mehr dürfte es ziemlich wahrscheinlich werden. Die Zauberformeln der FDP vom wundersamen Wachstum, für das niemand zahlen muss, weil es nur Win-Win-Situationen gibt,dürften doch eher Milchmädchenrechnungen sein, ungedeckte Blankoschecks auf eine Zukunft.
Telepolis pnews: Unionswunder: Steuererhöhungen, die niemanden belasten
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.896
Bewertungen
149
Haushaltsdefizit: SPD und Union bereiten rigorose Sparmaßnahmen vor

SPD und CDU/CSU sind entschlossen, die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise und die Milliardenbeträge, die sie den Banken zur Verfügung gestellt haben, nach der Bundestagswahl auf die Bevölkerung abzuwälzen. Das geht aus der mittelfristigen Haushaltsplanung hervor, die Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) am Mittwoch der Presse vorstellte.
https://www.wsws.org/de/2009/jun2009/spar-j26.shtmlhttps://
Jede neue Regierung bemüht sich immer wieder immer mehr Schulden zu machen. Man könnte meinen sie werden dafür bezahlt.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
Jede neue Regierung bemüht sich immer wieder immer mehr Schulden zu machen. Man könnte meinen sie werden dafür bezahlt.
Hi,

wer profitiert noch gleich wenn man Geld verleiht und dafür Zinsen nehmen darf?

Gruss

Paolo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten