ungültiges Zertifikat?

Surfing

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
15 Juli 2013
Beiträge
2.336
Bewertungen
1.632
Ich bekomme seit heute Meldungen von meinem Antivirenprogramm Avast mit dem Inhalt dass die Webseite blockiert werde wegen einem ungültigen Zertifikat! Ich kann die Seiten schon laden, bei jedem neuen laden kommt jetzt aber diese Meldung von Avast.

ssl334328 cloudflaressl.com
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.642
Bewertungen
7.477
Welche Seite kannst du nicht laden?
 

Surfing

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
15 Juli 2013
Beiträge
2.336
Bewertungen
1.632
Laden kann ich jede Seite, es kommt aber seit heute eine Meldung dass ein Zertifikat ungültig ist, bei jedem Ladevorgang.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.433
Ich bekomme auch hin und wieder diese Meldung, wenn das Forum nicht erreichbar ist oder wahrscheinlich überlastet.

In 20-30 Sekunden ist es dann wieder i.O., selten dauert es auch länger.
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.036
Bewertungen
3.611
Ich bekomme seit heute Meldungen von meinem Antivirenprogramm Avast mit dem Inhalt dass die Webseite blockiert werde wegen einem ungültigen Zertifikat! Ich kann die Seiten schon laden, bei jedem neuen laden kommt jetzt aber diese Meldung von Avast.

ssl334328 cloudflaressl.com
Erkundige dich bei Avast was diese Meldung zu bedeuten hat. Unser Zertifikat ist nach wie vor gültig bis 06.12.2015 und wird rechtzeitig aktualisiert werden.
 

Franz Pfaff

Elo-User*in
Mitglied seit
10 September 2010
Beiträge
237
Bewertungen
52
Hallo,

ich habe genau das selbe "Problem" wie Surfing...es behindert zwar nix, nervt aber irgendwie...

VG Franz
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.642
Bewertungen
7.477
Hallo,

ich habe genau das selbe "Problem" wie Surfing...es behindert zwar nix, nervt aber irgendwie...

VG Franz
Auch von avast und für die gleiche Seite und seit heute?

Ich habe es mit PC und Android ausprobiert und kann es nicht nachvollziehen.
Allerdings habe ich nen Werbeblocker drin, heisst, die Banner mit diesen unsäglichen Meldungen werden bei mir erst garnicht geladen. .....
 

Zeitkind

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
3.538
Bewertungen
7.791
Allerdings habe ich nen Werbeblocker drin, heisst, die Banner mit diesen unsäglichen Meldungen werden bei mir erst garnicht geladen. .....
Script- Ad- und Werbeblocker sind heutzutage Pflicht. Ohne die könnte ich mit den Browsern garnicht arbeiten.
Ist zwar etwas mehr Aufwand, man wird aber mit unversauten Inhalten belohnt. :wink:
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.036
Bewertungen
3.611
...
Ist zwar etwas mehr Aufwand, man wird aber mit unversauten Inhalten belohnt. :wink:
Tolle Einstellung! Doch, wirklich. :wink:
So pauschal agiert erwartet einen dann früher oder später die "Belohnung" wie z.B. die Einstellung ansonsten kostenloser Hilfeforen, denen so die Refinanzierung entzogen wird.
 

Franz Pfaff

Elo-User*in
Mitglied seit
10 September 2010
Beiträge
237
Bewertungen
52
@ZynnHH:

Jawohl, auch von Avast, für alle Seiten des Forums und auch ich nutze aus voller Überzeugung Werbeblocker und werde mir dies auch von niemandem, mit diesen; für mich fadenscheinigen Finanzierungsargumenten ausreden lassen....für mich ist jegliche werbefinanzierte Angelegenheit einfach nur erbärmlich...wenn ich Produktinformationen wünsche frage ich danach!!!

VG Franz
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.172
gut werde ich mir merken, dann können wir hier bald die Sache einstellen und ich muss nicht jährlich einen mehrstelligen Betrag von mir privat noch dazu tun. Hast du eigentlich ne Ahnung, was so etwas kostet. Nö, wahrscvheinlich nicht.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.199
für mich fadenscheinigen Finanzierungsargumenten ausreden lassen....für mich ist jegliche werbefinanzierte Angelegenheit einfach nur erbärmlich...wenn ich Produktinformationen wünsche frage ich danach!!!
sorry aber für mich ist diese aussage von dir einfach nur erbärmlich, es handelt sich hier um ein hilfeforum und nich um eine site wo es darum geht was zu verkaufen.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.642
Bewertungen
7.477
gut werde ich mir merken, dann können wir hier bald die Sache einstellen und ich muss nicht jährlich einen mehrstelligen Betrag von mir privat noch dazu tun. Hast du eigentlich ne Ahnung, was so etwas kostet. Nö, wahrscvheinlich nicht.
ungültiges Zertifikat? 28.10.2015 12:16 schomal dran gedacht wie das elo-forum sich finanziert?
Ich würde die Werbung ja gerne zulassen, wenn sie nicht immer öfter Fehlermeldungen produzieren würde......vieleicht sprecht ihr mal mit eurem Dienstleister? Warum fordert eine Werbeeinblendung ein Zertifikat?:wink:
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.036
Bewertungen
3.611
Hmmm... :icon_kratz:

Warum nur fällt nicht auf dass diese Meldung von einem scheinbar übereifrigen Antivirenprogramm verursacht wird? Da sollte man sich an die Adresse des Programmherstellers wenden. Mein Antivirenprogramm. unter Linux, verursacht die Meldung nicht.

Andererseits scheint es sich hier um ein einfaches Problem, nämlich um ein selbst erstelltes Zertifikat eines Werbetreibenden zu handeln, das nur auftritt, wenn der Browser auch alle verlinkten Seiten einer Seite im Hintergrund bereits vollständig lädt, ohne dass die Links angeklickt wurden.
Das macht zwar den Seitenaufruf schneller wenn man einen Link zum ansurfen anklickt, verursacht aber bei verschlüsselten Seiten, die ein selbst erstelltes Zertifikat verwenden, das vorliegende Problem.

Der Datenschutzbeauftragte warnt schon lange davor dieses sogenannte "Prefetching" zu nutzen.
FireFox-Prefetching abschalten | Das Datenschutz-Blog

Das Abschalten macht zwar das Surfen u.U. ein paar milisek. langsamer, verhindert aber nicht nur das vorliegende Problem, es sorgt auch noch für Datenschutz und verhindert das ungewollte auftauchen seiner IP-Adresse in Logfiles in denen man gar nicht auftauchen möchte. :icon_mrgreen:
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.036
Bewertungen
3.611
Warum fordert eine Werbeeinblendung ein Zertifikat?:wink:
Das ist normal wenn die Werbung, wie unsere Seite über https ausgeliefert wird.
Wir haben Google auch über https eingebunden was kein Problem verursacht.
Es scheint jedoch noch nicht zu allen Werbetreibenden vorgedrungen zu sein dass selbstsignierte Zertifikate eine "Fehlermeldung" verursachen. Lädt der Browser dass verlinkte (auch Werbung ist ein Link auf die Seiten des Werbetreibenden) dann bereits im Voraus... Sch**ss Technik! :wink: :icon_mrgreen:

Siehe Weiteres dazu in meinen Posting zuvor.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.199
hier mal die anleitung wie man im firefox das prefetching abschaltet
Im Firefox ist das Prefetching standardmäßig aktiviert und kann nicht einfach per Menü abgeschaltet werden. Sie müssen in der Adresszeile Ihres Firefox about:config eingeben. Bestätigen Sie die auftretende Warnmeldung und suchen Sie im Filterfeld nach network.prefetch-next. Es sollte ein Eintrag gefunden werden. Mit einem Doppelklick auf diesen Eintrag wird das Prefetching abgeschaltet. Danach können Sie das Fenster einfach schließen, die Änderung ist beim nächsten Start des Firefox aktiv.
qulle: Universität Konstanz | Rechenzentrum | Knowledge Base :: Prefetching im Firefox ausschalten
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.199
Lädt der Browser dass verlinkte (auch Werbung ist ein Link auf die Seiten des Werbetreibenden) dann bereits im Voraus... Sch**ss Technik! :wink: :icon_mrgreen:
das würde doch aber bedeuten das bei abgeschaltetem prefetching euch werbeeinnahmen flöten gehn, oder seh ich das falsch?
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.199
bleibt das abgeschaltete prefetch den auch abgeschaltet nach einem update von ff, oder muss man das jedesmal wieder abschalten?
 

Surfing

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
15 Juli 2013
Beiträge
2.336
Bewertungen
1.632
Als Ergänzung möchte ich noch hinzufügen (falls es zur Aufklärung des Fehlers hilft) dass bei mir Adblock Plus auch mitläuft, und zwar permanent auf allen Webseiten. Das dürfte aber keinen Fehler verursachen, die Meldung produziert nur Avast.
 
Oben Unten