Und wieder sterben Arbeitsplätze: Wenn die Sekretärin in Indien sitzt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

michaelulbricht

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Dezember 2005
Beiträge
1.030
Bewertungen
84
Leute das ist doch schon ein alter Hut.

Ganze Unternehmen haben zum Beispiel ihre komplette Buchhaltung,
auch Lohnbuchhaltung nach Indien abgegeben.
Das geht schon seit 10 Jahren so.

Leider vergessen alle dabei nur das sie die Daten ihrer Mitarbeiter damit anderen Ländern und damit anderen Nachrichtendiensten einfach so offerieren.
Ist halt ein bischen blöd wenn die Mitbewerber aufeinmal sehnen können wer alles in deiner Konstruktionsabteilung sitzt und was Sie verdienen.:icon_neutral::icon_neutral:
 

dellir

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
1.178
Bewertungen
227
...solange es bei der einen Sekräterin bleibt, werden wir wohl keine kriegsähnliche Zustände in Deutschland haben...:biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten