• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Und wer eine Gas-Etagenheizung hat:

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Sonntagsmaja

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Jul 2005
Beiträge
1.446
Gefällt mir
768
#2
Wie lange wollen Wir uns eigentlich noch verarschen lassen?!

Von den 21,75 Euro verbleiben somit nur ganze 2(!) kWh/ Monat für angemessenen Haushaltsstrom.
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=830157
Hallo Jörgi:icon_wink:
Du kannst sicher sein, daß wir da schon "dran" sind. Aber erfolgreichen Klagen (läuft auch z.Zt.) müssen gut vorbereitet UND durchdacht sein, sonst fällt man auf den Bauch wenn man da aus eben demselben Bauch heraus agiert (das kennst Du doch selbst auch?:icon_wink: ).

Auch Gerichte lassen sich nicht treiben.
Sondern überzeugen.:icon_stern:
 

don joe

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
34
Gefällt mir
0
#3
Du kannst sicher sein, daß wir da schon "dran" sind.

Ja Sonntagsmaja, ich bin es auch schon - seit 01/2005.
Mein "Hauptforum" ist/war bisher Tacheles, doch Wahrheit braucht eine breitere Öffentlichkeit und keine Zensur!

Warum soll ich 2mal schreiben, copy geht in diesem Fall auch wieder.
Hier meine Antwort:

(zensierter Beitrag auf http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=830718)
Datum: Heute 04:23 NEU
Autor: spicy
Betreff: Vincere, hör endlich auf den Energiebetrug schön zu reden!
Text: Was sülzt du hier mit ideellen Werten und Prozenten rum?!


>>Der 9. Senat stellt - in Übereinstimmung mit meiner bekannten Rechtsauffassung - nicht zwingend auf den rechnerischen Wert wie das LSG Sachsen ab, sondern auf den politisch gewollten und vom Gesetzgeber bestätigten ideellen Wert ab.<<


Was Dümmeres hab ich schon lange nicht(!) mehr gelesen.
Hör endlich auf, den bundesweit (politisch gewollt und von solchen Leuten wie du unterstützten) stattfindenden Energiebetrug schön zu reden!

Ist das wirklich (politisch/menschlich) so gewollt?!
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=830157


Nenn endlich mal Fakten - zu denen gehören u.a. die EVS-Code Nr. und die centgenaue Höhe der Warmwasserbereitungspauschale, die angeblich im Regelsatz enthalten sein soll.

Ansonsten schön psssssst(!), frag mal Harald - ich kann diesen Energiedummschwatz nicht mehr hören.

'scharf-links'
denn der Rest führt in den Abgrund.

Ps. Für alle MCDR:
Mein Energie-Selbstversuch zeigt die ersten Wirkungen!
Am 18. Dezember, 09:15 Uhr ist Verhandlung in Sache "Einstweilige Anordnung gegen den Energielieferer" im Amtsgericht Hagen.
Meine zwei(!) "Einstweiligen" gegen die ARGE-Hagen wurde vom SG Dortmund noch nicht verhandelt, mittlerweile ist ein halbes Jahr vergangen. Der OB Demnitz ist Aufsichtsratvorsitzender bei der Mark-E(Energieversorger) - vielleicht sollte ich ihn als Zeuge benennen; und den Christoph Gerbersmann(Aufsichtratmitglied) als Beigeordneter und Stadtkämmerer Stadt Hagen gleich mit.

Und als besonderes Schmackerle für die, die warten können - um 12:00 gehts weiter:
Amtsgericht Hagen, Strafverfahren(gegen mich) wegen Falscher Verdächtigung, Strafmaß 1-5 Jahre oder Geldstrafe.
(Pst - Rest in der Verhandlung.)

Man merke an:
Die erste Verhandlung wird sehr objektiv, in der Zweiten soll ein politisch aktiver "Montagsdemofunktionär" kaltgestellt werden.
Ich verspreche euch, die Sachen werden ein Bumerang für die, der Staatsanwaltschaft und den Systemrichter werden!

Keine Sanierung der maroden Haushaltskassen auf Kosten der Ärmsten - ya basta, es reicht!
 

don joe

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
34
Gefällt mir
0
#4
Mein Energie-Selbstversuch zeigt die ersten Wirkungen!

Hat noch jemand Tipps für morgen ?!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten