Un*que Personalserv*ce GmbH - wohl eher nicht zu empfehlen!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Uniquegirl

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
12 März 2013
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hey, kennt jemand diesen Personaldienstleister? Habe dort nächste Woche ein Bewerbunggespräch und würde vorher gerne mehr über die Firma wissen?
 
E

ExitUser

Gast
AW: Unique Personalservice GmbH

Mein Freund hat da ein paar Wochen gearbeitet, bis der Entleiher ihn entbehrlich fand. Er fand sich fair behandelt und hatte einen positiven Eindruck, aber ich hab's anders gesehen. Kaum war er draußen beim Kunden, gab's zwar ein paar freundliche, verständnisvolle Worte, aber auch die Kündigung. Und die Woche Kündigungsfrist wurde ihm vom Überstundenkonto abgezogen - nicht zulässig, aber er fand's in Ordnung. :icon_rolleyes: Immerhin, sie haben dann sogar noch versucht, ihn in ein anderes CallCenter zu vermitteln, als direkt dort Angestellten, nicht als Leiharbeiter.


Später hatte er nochmal ein Angebot von denen, hat zwei Stunden Probearbeit beim Kunden gemacht (mehr kostenlose Arbeit sah er nicht ein), und durfte dann die neuen Sicherheitsschuhe, die er dafür bekommen hat, behalten. Ist nichts draus geworden.


Ich würde sagen: kann gut gehen, muß aber nicht.
 
S

Steamhammer

Gast
AW: Unique Personalservice GmbH

Hey, kennt jemand diesen Personaldienstleister? Habe dort nächste Woche ein Bewerbunggespräch und würde vorher gerne mehr über die Firma wissen?

Setze ALLE Deine Fähigkeiten, Kenntnisse und Möglichkeiten in Gang, dass Du bei dieser ZA sanktionsfrei abgelehnt wirst!!!

Ich kann generell nur JEDER UND JEDEM Raten, sich hart Geld abzusparen und unters Kopfkissen zu legen, dass man, wenn man zunächst nicht unbeschadet solche miesen Stellen NICHT bekommt, genug Geld hat, 30% Sanktionen mit nem Lächeln auszusitzen.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Unique Personalservice GmbH

Scheint mein Mitbewohner der einzige zu sein, der sich mit den Unique-Leuten gut verstanden hat und den "Laden" nett fand...
 

mance rayder

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Juni 2016
Beiträge
6
Bewertungen
1
AW: Unique Personalservice GmbH

Ich habe mich zuerst sehr gefreut den von Unique Personal Services den Job anzunehmen und Amt loszu werden. Es hat sich leider herausgestellt, dass es mir sehr schwer fiel ein kaufmännisches Programm zu erlernen. Für einen Grafiker war das absolute katastrophe.

Unique Personal servises haben sich zusammen mit der Firma, die mich von denen ausgeliehen hat gesetzt. In der Firma wollten sie mich los werden unter Begründung, dass sie mich sehr lange einschulen mussten, und einfach keine Kapazitäten haben Personal wegen mir anzustellen.

Psychisch von Unique und der anderen Firma unter Druck gesetzt unterschrieb ich eine Kündigung, wo ich in beidseitigen Einvernähmnis gekündigt wurde. Dabei haben sie mir versichert, ich würde keinen Ärger mit dem Jobcener bekommen.:icon_evil:

Ich fand gestern einen Anhörungsbescheid für Sanktionen. Darauf bin ich zu denen hingegangen und sie waren alles Andere als Freundlich. Zitat:"ich habe hier ein Tagesgeschäft zu führen, ich habe keine Zeit für Sie!" Der hat sich geweigert mir die Kündigung umzuschreiben, so dass ich Sanktionen umgehe. Dass den gesagt habe, der dabei war wegen den Job meine Existenz zu ruinieren". Den war das egal. Nach dem ich Ihn zur Rede gestellt habe hatte er erwähnt, dass er einen Gespräch mit Jbcenter hatte und der hat mir doch einenTermin angeboten. Anfangs wollte er das nicht unter Vorwand er hätte keine Zeit- Kündigung umschreiben wollte er auch nicht unter Begründung, meine Leistungen wären schlecht.

Sie ließen mich noch zur Arbeit antanzen und einfach so da sitzen ohne was zu tun.

Bevor das oben geschilderte sich erreignet hatte, wollte ich mit denen weiter zusammen arbeiten.

Jetzt kann ich nur sagen Finger weg von Unique Personal Services !!!!
Mal sehen was sich da machen lässt.
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.660
Bewertungen
8.834
AW: Unique Personalservice GmbH

Hallo @mance rayder,

so sehr ich Deinen Bericht auch schätze, den TE wirds nicht mehr interessieren.
Du schreibst hier in nem Trööt aus 2013, wenn ich richtich gucke - und das tu ich manchmal... :icon_mrgreen:
Also, ohne Zeitreisen wird das dem TE nix nutzen.

Du könntest aber einen eigenen Trööt im Bereich Zeitarbeit anlegen, wenn Du Hilfe suchst. :icon_stop:
Den Trööt hier, den schließe ich, nachdem ich feststellen konnte: da hat sich nix gebssert!

Dir einen schönen Tag und LG: Texter50
 
Oben Unten