Umzugbeihilfe???

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

qwerdenger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Januar 2008
Beiträge
31
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

heute mal nicht in eigener Sache. Also:
´ne gute Freundin von mir ist AE, mit ASR. Als die Liebe noch groß war ist sie in die ca. 50 km entfernte Nachbarstadt gezogen. Nach der Elternzeit hat sie wieder in angefangen im „alten“ job zu arbeiten..
Also kurz: Teilzeittätigkeit in einem unbefristetem Arbeitsverhältnis, mit nem Kiga-Platz am Wohnort.
Sie bekommt ergänzend ALG2, darin enthalten ein Zuschuss zu den Fahrtkosten. immerhin ca. 100 km pro Arbeitstag.
Da die Gute vorn und hinten nicht über die Runden kommt, spielt sie mit dem Gedanken, näher zum Job zu ziehen. Quasi nach Hause.
Aber was in welcher Reihenfolge und vor allen Dingen, muss die arge den Umzug mittragen?


lg vom qwerdenger
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten