Umzug wegen Arbeitsstelle (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

FreeThoughts

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 August 2012
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallöle

Ich bin Alleinerziehend und lebe mit meiner Tochter in Stuttgart und lebe von ALGII . Nun habe ich durch eine Zeitarbeitsfirma eine Arbeitsstelle in Heilbronn angeboten bekommen die ich sehr gerne annehmen möchte.

Nun würde mich interessieren ob da das Jobcenter mitmacht und ob es bis zur Findung einer Wohnung, eine Übergangslösung gibt? Hotel o.ä.?
Wie läuft das mit meiner jetzigen Wohnung? Übernimmt das Amt die Kosten und den Umzug? An wen muss ich mich wenden? :icon_kinn:

Es wäre sehr lieb wenn mir jemand helfen könnte, diese vielen Fragezeichen aus meinem Kopf zu bekommen.

Liebe Grüße
 
E

ExitUser

Gast
Hallöle

Ich bin Alleinerziehend und lebe mit meiner Tochter in Stuttgart und lebe von ALGII . Nun habe ich durch eine Zeitarbeitsfirma eine Arbeitsstelle in Heilbronn angeboten bekommen die ich sehr gerne annehmen möchte.

Nun würde mich interessieren ob da das Jobcenter mitmacht und ob es bis zur Findung einer Wohnung, eine Übergangslösung gibt? Hotel o.ä.?
Wie läuft das mit meiner jetzigen Wohnung? Übernimmt das Amt die Kosten und den Umzug? An wen muss ich mich wenden? :icon_kinn:

Es wäre sehr lieb wenn mir jemand helfen könnte, diese vielen Fragezeichen aus meinem Kopf zu bekommen.

Liebe Grüße
Warum pendelst du nicht? :confused:

Sind laut Routenplaner nur ca. 60km zwischen Wohnung und Arbeitsstelle.
 
E

ExitUser

Gast
Dann will ich das mal aufbröseln.

Ich bin Alleinerziehend und lebe mit meiner Tochter in Stuttgart und lebe von ALGII . Nun habe ich durch eine Zeitarbeitsfirma eine Arbeitsstelle in Heilbronn angeboten bekommen die ich sehr gerne annehmen möchte.

Stell ich hier mal Link ein:

Hartz IV: Ratgeber Umzug


Was muss man beachten, wenn man umziehen will

Lies das erstmal durch und wenn dann noch Fragen sind, nur zu!

Mikrobi
Warum pendelst du nicht? :confused:

Sind laut Routenplaner nur ca. 60km zwischen Wohnung und Arbeitsstelle.
Mit einem Kind ist Pendeln immer kritisch zu sehen. 6o km sind bei plötzlicher Erkrankung des Kindes nicht mal eben schnell gefahren.
 
Oben Unten