Umzug während der Bearbeitung des Erstantrages. (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

qwertz123

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.321
Bewertungen
1.062
Hallo,
Ich frage das jetzt für einen Freund (er ist über 25), der kommt Ende Juli aus dem Ausland zurück und wohnt dann für den ganzen August bei seiner Mutter mit Untermietvertrag, weil er für August keine Wohnung hat, den Antrag auf Alg 2 will er aber erst gegen Ende August stellen weil er seine Ruhe will. Er weiß aber dass er sich Anfang September ummelden wird in einen anderen Zuständigkeitsbereich da er da mit einem Freund eine WG gründet. Kann das Probleme geben, während der Antrag in Jobcenter 1 noch läuft wird er sich ja schon ummelden, wann meldet er sich dann in jobcenter 2? Kann mir da jemand genauer helfen?
 

Pfefferminz38

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Juni 2017
Beiträge
167
Bewertungen
64
Wäre es nicht sinnvoller, den Antrag erst nach dem Umzug zu stellen?
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.321
Bewertungen
1.062
Dann bekommt er aber für August nichts, und er hat da ja trotzdem Anspruch. Er stellt also Ende August in einem Jobcenter den Antrag für August und zieht dann Anfang September in einen anderen Zuständigkeitsbereich, während der Antrag im Jobcenter 1 noch läuft.
 

Zerberus X

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2016
Beiträge
1.204
Bewertungen
470
Warum nicht gleich bei Jobcenter 2?
Sonst zwei mal Schreiberei und Ärger.:doh:
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.321
Bewertungen
1.062
Warum nicht gleich bei Jobcenter 2?
Sonst zwei mal Schreiberei und Ärger.:doh:
Ja geht das überhaupt, da er ja im Monat August noch bei seiner Mutter im Bereich von Jobcenter 1 gemeldet ist? zu Jobcenter 2 kann er doch erst im September, das würde dann heißen für August keine Bezüge und keine Krankenversicherung.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.524
Bewertungen
16.464
@qwertz123

er stellt im August seinen Antrag auf ALG II und gleichzeitig wenn feststeht, das er in die neue Wohnung WG ziehen kann bzw. das neue JC bestätigt, das die Kosten der Unterkunft übernommen werden.
Also das Mietangebot muß er im neuen JC vorlegen, in Kopie
mit Anschreiben.

Hat er die Bestätigung, dann reicht er beim jetzigen JC die Veränderungsmitteilung ein und er erhält den Aufhebungsbescheid,das ist wichtig, dieses Schreiben braucht er zur Vorlage beim neuen JC.

August zahlt das jetzige JC und im September dann ggf. das neue JC.

§ 36 SGB II
 
Oben Unten