Umzug und KDU???

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

bambucza

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo Ihr Lieben!!!

Ich hab mal eine frage und zwar:

Ich habe bis vor kurzem eine 1,5 Zimmer Wohnung gehabt, die Warmmiete war 360 Euro. Nachdem ich Geheiratet habe, sind wir umgezogen mit meinem Mann in eine Wohnung wo 500 Euro Warmmiete ist. Natürlich ohne zustimmung des JC. Mein Mann Arbeitet aber wir bekommen noch bisschen Geld von JC. Wir bekommen aber nur die alte Miete bezahlt, nicht mal die 444 Euro die uns zusteht. Habe aber gelesen, das wenn man die Zuständigkeit des JC wechselt- dann trifft es nicht zu das nur die alte Miete gezahlt wird von JC. Was meint IHR??? Habe ich da eine Chance die 444 Euro zu bekommen??? Gibt es da §???

LG Magdalena
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
AW: WICHTIG!!! Umzug und KDU???

Neuer Ort, neue ARGE, dann gelten die örtlichen Werte.
Wäre Unsinn die münchner Werte in Ludwigslust (Meck-Pomm) anzuwenden, oder gar andersherum.
Zudem ist mit der Personenstandsänderung so und so alles anders.

Widerspruch / Überprüfungsantrag, dann sollte es eine Nachzahlung geben.
 

bambucza

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Widerspruch habe ich gemacht aber das dauert ja ewig bis JC das beantwortet. Mir bleibt ja nichts anderes als warten.

Danke für die Antwort!!!

LG bambucza
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Widerspruch habe ich gemacht aber das dauert ja ewig bis JC das beantwortet. Mir bleibt ja nichts anderes als warten.

Danke für die Antwort!!!

LG bambucza
Wenns wirklich pressiert, kannst du beim SOzialgericht mit einem RA für Sozialrecht, eine EA erwirken lassen, du nimmst den Widerspruch, den du hoffendlich in Kopie hast mit zum RA, ansonsten versuche den Widerspruch nach Gedächtnis neu zu formulieren.
Mit PKH kannst du dir auch den RA leisten.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Die Werte lesen sich nach Berlin. Seid ihr innerhalb der Stadt umgezogen?

Mario Nette
 

bambucza

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo,

ja wir haben den Bezirk gewechseld in Berlin. Heißt das keine Neue Zuständigkeit???

und noch eine frage?

Gibt es fristen bei den Wiederspruch?? Ich meine wie lange hat JC Zeit es zu bearbeiten???

LG

bambucza
 
E

ExitUser

Gast

bambucza

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Und wie ist es mit dem Wechsel der Zuständigkeit?

Umgezogen inerhalb Berlins aber Bezirk gewächselt???
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
du solltest dazu deine ARGE fragen,wir sind nicht alle Berliner.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten